Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Den Blues leben: Konzert mit Tom Shaka in Buxtehude

Wann? 09.06.2018 20:00 Uhr

Wo? Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, 21614 Buxtehude DEauf Karte anzeigen
Blues-Musiker Tom Shaka (Foto: Andreas Grob)
Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Der Blues-Musiker Tom Shaka kommt am Samstag, 9. Juni, nach Buxtehude. Der US-Amerikaner mit sizilianischen Wurzeln gilt als vielseitiger und erstklassiger Musiker und Sänger, der neben dem Gitarrenspiel auch die Mundharmonika, Ukulele, Mandoline und One-String-Git-Fiddle beherrscht. Um 20 Uhr gibt Tom Shaka ein Konzert im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34.
Tom Shaka lebt den Blues. Seine Musik ist rau und leidenschaftlich. Während er Gitarre spielt und singt, stampft er mit dem Fuß den Rhythmus der Songs. Sein Stil ist inspiriert von John Lee Hooker, Louisiana Red und Ray Charles. Die 1970er und 1980er Jahre verbrachte er in Nashville (Tennessee) und Austin (Texas). Heute lebt der Künstler in der Lüneburger Heide und genießt ein hohes Renommee in der internationalen Blues-Szene.
• Eintritt: 15 Euro.