Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musical-Comedy mit Uli Heissig als Irmgard Knef in Buxtehude

Wann? 17.02.2018 20:00 Uhr

Wo? Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, 21614 Buxtehude DEauf Karte anzeigen
Uli Heissig als Irmgard Knef (Foto: Robert Recker)
Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Uli Heissig ist Irmgard Knef. In seinem mittlerweile achten Solo-Programm schlüpft der singende und schauspielernde Wahl-Berliner Ulrich Michael Heissig in die Rolle der erfundenen knefschen Blutsverwandten. Das Publikum erlebt die Musical-Comedy "Ein Lied kann eine Krücke sein" am Samstag, 17. Februar, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5.
90 Jahre und kein bisschen leise: Irmgard Knef feiert als Alterspräsidentin des deutschen Kabarett-Chansons das Leben und die Liebe. Am Spätabend ihres Lebens lässt die hoffnungslose Optimistin noch mal die Korken knallen. In Chansons, Kalauern und Geschichten mit Wortwitz und schwarzem Humor gibt sie Zukunftsprognosen, politische Bestandsaufnahme und die Vergangenheitsbewältigung ihrer Affären mit Männern zum Besten. Die satirische Ode an die Vitalität einer unverwüstlichen Berlinerin ist gleichzeitig eine Hommage an die "Schwester" mit dem großen Namen.
• Eintritt: 16 Euro (5 Euro Ermäßigung für Schüler und Studenten); Veranstalter ist der "Kleinkunst Igel" Buxtehude.