Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nachtwächter, Hexen, Schmied, Has' und Igel: Interessante Führungen durch Buxtehude

Wann? 12.04.2015

Wo? Buxtehude•Museum, Stavenort 2, 21614 Buxtehude DEauf Karte anzeigen
Buxtehude: Buxtehude•Museum | bo. Buxtehude. Wer mehr über die Geschichte und Entstehung von Buxtehude erfahren möchte, kann sich einer der vielen thematischen Stadtführungen anschließen. Gästeführer nehmen Besucher auf eine spannende Zeitreise mit:
• Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen" steht die Nachtwächter-Führung am Samstag, 4. und 17. April, um 21 Uhr (Gebühr 8 Euro, Kinder 2 Euro). Speziell auf Familien mit Kindern zwischen acht und elf Jahren ist der Nachtwächter-Rundgang am Samstag, 11. April, um 20 Uhr zugeschnitten (Gebühr 6 Euro, Kinder 2 Euro).
• Der "Buxtehuder Schmied" erzählt bei der Führung am Freitag, 10. April, um 14.30 Uhr von den Heilerfolgen seines berühmten historischen Vorgängers (Gebühr 7 Euro, Kinder 2 Euro).
• Die Führung zu den Hexenprozessen des 16. und 17. Jahrhunderts beleuchtet am Sonntag, 12. April, um 11 Uhr ein dunkles Kapital der Buxtehuder Stadtgeschichte (Gebühr 7 Euro, Kinder 2 Euro).
• Mit Has' oder Igel geht es am Samstag, 18. April, um 14.30 Uhr durch die Märchenstadt Buxtehude. Unterwegs werden kuriose Geschichten verraten.
• Die Sehenswürdigkeiten der Estestadt lernen Interessierte bei den regelmäßigen Stadtführungen jeweils dienstags, donnerstags und samstags um 14.30 Uhr, sonn- und feiertags um 11 Uhr, kennen.
• Treffpunkt für alle Führungen ist am Buxtehude-Museum, Stavenort 2; Web-Tipp: www.buxtehude.de/stadtfuehrungen.