Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude Kleine Tischtennis-Talente präsentierten ihr Können

Die Teilnehmer der Minimeisterschaften 2018 waren mit viel Spaß bei der Sache (Foto: TTG Buxtehude)

Minimeisterschaften 2018 mit Sieben- bis Elfjährigen

ab. Buxtehude. 
Sieben Jungen und drei Mädchen nahmen jüngst beim Ortsentscheid der Minimeisterschaften 2018 im Tischtennis teil. Die jungen Sportlerinnen und Sportler im Alter von sieben bis elf Jahren stellten dabei ihr Können unter Beweis.
Die Spiele wurden nach dem Jeder-gegen-jeden-Prinzip ausgetragen und so der Sieger ermittelt. Es siegte bei den Mädchen Selina Mae Stühm vor Viktoria Schuldt und Ronja Starzinski.
Bei den Jungen gewann Tom Cordes, Jannis Bansemer kam auf den zweiten Platz und Lukas Hamann auf den dritten. 
Ausrichter der Minimeisterschaft war die TTG Buxtehude, die sich aus ehemaligen Tischtennisabteilungen des VSV Hedendorf/Neukloster, des Post SV Buxtehude und des TSV Buxtehude-Altkloster zusammensetzt.