Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude: "Es war exorbitant gut"

Der verkaufsoffenen Sonntag lockte viele Besucher nach Buxtehude

Massenandrang bei verkaufsoffener Sonntag in der Altstadt

ab. Buxtehude.
Besuchermagnet verkaufsoffener Sonntag: Gut gelaunt schoben sich die Massen durch die Buxtehuder Altstadt. Ziel war es, zu bummeln, tolle Rabatte zu ergattern oder Geschenke umzutauschen. Auch die Stände des Weihnachtsmarkts erfreuten sich großen Zulaufs. Die Buxtehuderin Svenja Faber war mit Tochter Zoe (9) zum Bummeln und Shoppen unterwegs. Gut gelaunt hielt das fröhliche Mädchen ihr Stofftier in die Kamera und scherzte: "Ich ziehe Mama das Geld aus der Tasche." "Wenigstens bist du dabei ehrlich", antwortete Svenja Faber lachend und fügte hinzu: "Gleich werden wir noch was Schönes essen, auf jeden Fall Schmalzkuchen mit Crêpes."

Im Buxtehuder Gewerbegebiet waren ebenfalls zahlreiche Besucher unterwegs. Bei A&S Wasserbetten gaben sich die Kunden die sprichwörtliche Klinke in die Hand. "Das Wochenende war exorbitant gut", berichtete Inhaber Manfred Ahrens. "Die Kunden zeigten zwischen den Jahren großes Interesse: In den vergangenen vier Tagen hatten wir sehr viel Zulauf und zwischen 80 und 100 Beratungsgespräche", schätzte er. Auch Hartmut und Angelika Glüsing aus Bremervörde, beraten von Susanne Henniger, wurden bei den Wasserbettexperten fündig: Sie entschieden sich für ein "Svane"-Gelbett und feierten diese Entscheidung gleich mit einem kleinen Sekt. Prost!