Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolg als eigener Chef

Wann? 18.10.2018 18:00 Uhr

Wo? Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude DEauf Karte anzeigen
Die Gründerstars 2017 (v.li.): Janek und Kevin Köpke, Daniel Röhrs, Landrat Michael Roesberg, Jennifer Heins und Peter Jantsch (Foto: IHK)
 
Das Kulturforum am Hafen Buxtehude (Foto: Archiv)
Buxtehude: Kulturforum am Hafen |

Existenzgründer erhalten in Buxtehude viele nützliche Tipps / Verleihung des Gründerstars

sb. Buxtehude. Wären Sie gern Ihr eigener Chef oder Ihre eigene Chefin? Dann nichts wie hin zum Gründungsforum am Donnerstag, 18. Oktober, in Buxtehude. Das Stader Gründungsnetzwerk veranstaltet dort ab 18 Uhr einen interessanten Informationsabend rund um den Start in die berufliche Selbstständigkeit. Veranstaltungsort ist das Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Laufe des Abends wird auch der Preis "Gründerstar 2018" verliehen.

Auf dem Weg in die Selbstständigkeit durch Neugründung oder Betriebsübernahme müssen sehr viele Fragen beantwortet und Entscheidungen getroffen werden – von der Wahl der Rechtsform über die Erstellung eines Businessplans bis zur Finanzplanung. Auf dem Gründungsforum erhalten Besucher die wichtigsten Antworten auf ihre Fragen auf einen Blick und an einem Ort. Angehende Chefs treffen dort regionale Experten und Ansprechpartner. Für eine bessere Übersichtlichkeit werden verschiedene Thementische eingerichtet: Businessplan, Recht, Steuern, Finanzierung, Gründung durch Frauen und Unternehmensnachfolge.

Besucher haben zudem an dem Abend die Gelegenheit, die regionale Gründerszene kennen zu lernen und Kontakte zu erfolgreichen Start-ups zu knüpfen. Wer schon immer im Haupt- oder Nebenerwerb etwas Eigenes machen wollte oder eine Unternehmensnachfolge anstrebt, sollte sich diesen Termin vormerken:

Gründungsforum des
Stader Gründungsnetzwerks
Donnerstag, 18. Oktober, ab 18 Uhr
Kulturforum am Hafen
Hafenbrücke 1 in Buxtehude
http://www.stader-gruendungsnetzwerk.de

Geldpreise für die gute Idee 

Im vergangenen Jahr wurden die Brüder Janek und Kevin Köpke für ihre Gräfenhof Tee GmbH in Jork mit dem Gründerstar ausgezeichnet. Das Unternehmen stellt eigene Teesorten in Premiumqualität her und bietet diese im regionalen und nationalen Einzelhandel an. Der Sonderpreis in der Kategorie "Unternehmensnachfolge" ging an Daniel Röhrs, der mit dem Fleischereifachgeschäft Röhrs in Jork das älteste Fachgeschäft seiner Art in Norddeutschland übernommen hat. Einen weiteren Sonderpreis in der Kategorie "Frauen im Handwerk" erhielt Malermeisterin Jennifer Heins aus Kutenholz. Ihr Spezialgebiet sind kreative Wandgestaltungen mit ökologisch einwandfreien Werkstoffen. Den Sonderpreis in der Kategorie "Landwirtschaft" erhielt Peter Jantsch für die Gründung seines Unternehmens "Veränderung.Jetzt". Die Sieger erhielten Geldpreise zwischen 500 und 1.000 Euro.


Die Partner des Gründungsnetzwerks

• Hansestadt Buxtehude – Wirtschaftsförderung, Kirsten Böhling, Tel. 04161/501-8011, wirtschaftsfoerderung@stadt.buxtehude.de
• Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum, Frank Graalheer, Tel. 04141/524-138, frank.graalheer@stade.ihk.de
• Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, Daniel Topp, Tel. 04141/6062-47, topp@hwk-bls.de
• Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH, Doreen Mosert, Tel. 04141/8006-11, info@wf-stade.de
• Hansestadt Stade – Wirtschaftsförderung, Torsten Kramer, Tel. 04141/401-143, torsten.kramer@stadt-stade.de