Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neueröfnung mit Frühlingsfest: Kristof Bünning übernimmt Firma Schütt & Sohn und gründet Pkw & Nutzfahrzeug Zentrum

Wann? 14.04.2018 10:00 Uhr bis 14.04.2018 16:00 Uhr

Wo? Pkw & Nutzfahrzeug Zentrum, Moorblick 5, 21614 Buxtehude DEauf Karte anzeigen
Thomas Schütt hat die Leitung für seine Firma dem neuen Inhaber Kristof Bünning übergeben
 
Ziehen weiterhin an einem Strang: die Firmengründer Hans-Hermann und Renate Schütt (v. li.) mit Hündin Anouk, Mechaniker Karl-Heinz Kluge, Thomas Schütt und Kristof Bünning
Buxtehude: Pkw & Nutzfahrzeug Zentrum | Aus Firma Schütt & Sohn in Hedendorf wird das Pkw & Nutzfahrzeug Zentrum: Nach mehr als 50 Jahren wechselt die freie Kfz-Werkstatt den Besitzer. Neuer Inhaber ist der Kfz-Meister Kristof Bünning. Er ist in Jork aufgewachsen, hat in Stade seine Ausbildung und in Rostock die Meisterschule absolviert, dort anschließend als Werkstattmeister und schließlich in Buchholz als Werkstattleitung gearbeitet. "Es war aber immer mein Wunsch, mich selbstständig zu machen", so Bünning. Als er erfuhr, dass Thomas Schütt einen Nachfolger suchte, stellte er sich vor und die beiden Kfz-Meister wurden sich schnell einig.
"Ich bin 60 Jahre alt und möchte mich in den kommenden Jahren zur Ruhe setzen", erklärt Thomas Schütt. Bei Kristof Bünning weiß er das Unternehmen, das 1966 von seinen Eltern Hans-Hermann und Renate Schütt gegründet wurde, in guten Händen. "Er wird die Firma in meinem Sinne fortführen, aber auch einige innovative Ideen einbringen."
Thomas Schütt bleibt als Werkstattmeister im Betrieb, seine Ehefrau Silvia Schütt steht den Kunden wie gewohnt als Ansprechpartnerin bei der Annahme zur Verfügung und Karl-Heinz Kluge, seit 48 Jahren Mechaniker bei Schütt & Sohn, ist auch im Pkw & Nutzfahrzeug Zentrum weiterhin für seine Kunden da. Bünning plant, auch selbst in der Werkstatt zu arbeiten - "ich liebe diesen Beruf", während seine Freundin Laura Ernst, die zurzeit studiert, Sylvia Schütt in der Annahme unterstützen wird. Zukünftig soll in der Werkstatt auch ausgebildet werden, ein erster Praktikantenplatz ist bereits vergeben.
Die Räumlichkeiten hat der neue Inhaber modernisieren lassen: Für das Team hat er die Sozialräume in den Bürotrakt verlegt und eine Küchezeile einbauen lassen. Im Annahmebereich wurden die Wände gestrichen und eine Wand entfernt, damit der Raum offener und heller wirkt. Auch die Lampen und der Fußboden sind neu. Durch die Anschaffung moderner Geräte und eine digitale Ausstattung kann das Team jetzt in vielen Bereichen Wege sparen und effektiver arbeiten. In der Werkstatt wurde gestrichen und es wurden unter anderem Hebebühnen ausgetauscht. Weil Kristof Bünning den Nutzfahrzeugebereich ausweiten und Gewerbekunden intensiver betreuen möchte, verfügt die Werkstatt jetzt über vier Hebebühnen, von denen zwei für sechs Tonnen schwere Fahrzeuge geeignet sind. Ende des Jahres kommen eine fünfte Hebebühne sowie ein neuer, moderner Bremsenprüfstand dazu, der mit dem TÜV Nord vernetzt ist. "Wir sind Service-Stützpunkt des TÜV Nord", erklärt Kristof Bünning. Damit steht den Kunden jeden Mittwoch und Donnerstag ein fester Ansprechpartner vom TÜV Nord für die Hauptuntersuchung (HU) und Abgasuntersuchung (AU) zur Verfügung.
Auch die Oldtimerrestauration soll ausgeweitet werden. "Ich habe mir die Arbeit des Teams angesehen und sie für erstklassig befunden", so Bünning. "Auch dieses Leistungsangebot können wir guten Gewissens ausweiten."

Pkw & Nutzfahrzeug
Buxtehude
Moorblick 5
Tel. 04163-2451
www.pnz-buxtehude.de

Frühlingsfest zur Eröffnung
(wd). Mit einem Frühlingsfest und Kunsthandwerkermarkt möchten Kristof Bünning und Familie Schütt die Neueröffnung des Pkw & Nutzfahrzeug Zentrums am Samstag, 14. April, von 10 bis 16 Uhr feiern. Alle Kunden, Geschäftsfreunde, Nachbarn und Interessierte sind an diesem Tag herzlich eingeladen, sich die neu gestalteten Räume anzuschauen und den neuen Inhaber kennenzulernen. Für das leibliche Wohl, aber auch für Unterhaltung für Groß und Klein wird bestens gesorgt.