Sattelzug übersieht Pkw

(mum). Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Der 61-jährige Fahrer eines Sattelzuges aus Estland wollte am Samstagnachmittag auf der Autobahn 1 in Richtung Hamburg im Bereich Meckelfeld zum Überholen auf den mittleren Fahrstreifen wechseln. Offensichtlich übersah er dabei einen dort fahrenden Pkw. Die 21-jährige Fahrerin versuchte nach links auszuweichen, verlor die Kontrolle über ihr Pkw und schleuderte hinten links gegen den Sattelanhänger. Sie und ihre drei Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus nach Hamburg. Der Gesamtschaden liegt bei mindestens 6.000 Euro.
Der Fahrer des Sattelzuges wurde zur weiteren Klärung mittels Dolmetscher zur Dienststelle verbracht. Nach Vernehmung und Hinterlegung einer Sicherheitsleistung wurde er wieder entlassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen