Seevetaler sprang in die Gleise

bim/nw. Hamburg. Ein stark alkoholisierter Seevetaler (28) ist am Sonntag gegen 8.20 Uhr im Bahnhof Altona vom Bahnsteig in die S-Bahngleise gesprungen. Der 28-Jährige lief über die Gleise, um auf den Bahnsteig 1 zu gelangen. Ein Triebfahrzeugführer (47) einer in den Bahnhof einfahrenden S-Bahn entdeckte den Mann im Gleisbereich und leitete umgehend eine Schnellbremsung ein, so dass der Mann nicht überrollt wurde. Alarmierte Bundespolizisten brachten den 28-Jährigen zum Bundespolizeirevier. Dort ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,07 Promille. Gegen den Seevetaler wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen