Aktion "Schrott für Gott"

Am Freitag und Samstag wird in Brackel wieder "Schrott für Gott" gesammelt
  • Am Freitag und Samstag wird in Brackel wieder "Schrott für Gott" gesammelt
  • Foto: LKG
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Metallsammlung geht in die nächste Runde. 

mum. Brackel.
Für Freitag und Samstag, 25. und 26. Oktober, lädt die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Brackel zur achten Aktion "Schrott für Gott" ein. Am Freitag von 14 bis 19 Uhr und am Samstag von 8 bis 11.30 Uhr ist die "Annahmestelle" in der Büntestraße 23 geöffnet. Dort warten freundliche Helfer auf Fahrräder, Heizkörper, Metallroste, Häckseler, Dachrinnen, Metallzäune, Töpfe, Pfannen, Metallbesteck, Motoren, Nähmaschinen und vieles mehr. Auch Elektrokabel werden gern genommen.
Wer den Metallschrott nicht selbst vorbeibringen kann, der darf gern den Abholdienst unter der Rufnummer 04185 - 4739 (Klaus Kirscht) oder während der beiden Tage unter der Nummer 04185 - 808084 (LKG) in Anspruch nehmen.
Der Erlös der Schrottsammlung soll für ein sozial-missionarisches Projekt in Afrika und zur Finanzierung einer halben Jugendreferentenstelle in Brackel verwendet werden. Fachkundig sortiert fördert der Schrott die EC-Jugendarbeit in Brackel und eröffnet Kindern und Jugendlichen in Brackel und in Afrika eine Perspektive.
Übrigens: Auch wer am 25. und 26. Oktober keinen Schrott anliefern möchte, ist herzlich zu einem Plausch bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen eingeladen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.