Auto im Internet kaufen – 5 Tipps auf dem Weg zum Online Autokauf!

  • Foto: pixabay.com © Free-Photos (CC0 Creative Commons)
  • hochgeladen von Online Redaktion

Wer sich heutzutage eine teure Anschaffung durch den Kopf gehen lässt, durchstöbert in den meisten Fällen die unzähligen Seiten im Internet, ehe es zu einer Kopfentscheidung kommt. Die meisten Verbraucher in Deutschland suchen spezielle Produkte aus dem Elektronikbereich, der Modewelt oder Wohnbereich im World Wide Web, um sich einen besseren Überblick von Preisunterschieden und Qualitätsmerkmalen zu verschaffen. Auch Fahrzeuge werden heutzutage rege im Internet gehandelt. Für Käufer und Verkäufer ergibt sich auf den digitalen Gebrauchtwagenplattformen eine gewinnbringende Situation für beide Parteien. Käufer haben durch den großen Markt die Möglichkeit ein Automodell zu finden, welches sowohl zu den finanziellen Rahmenbedingen als auch den eigenen Ansprüchen an einen fahrbaren Untersatz genügt.
Ob Gebrauchtwagen oder Neuwagen – der Handel mit Fahrzeugen im Internet boomt. So wechselten allein im Jahr 2018 mehr als sieben Fahrzeuge in Deutschland ihren Besitzer. Eine Vielzahl der Deals wird dabei mit einer entsprechenden Recherche und ein paar Klick auf eine der virtuellen Autobörsen im Internet abgeschlossen. Somit liegen die Internethändler momentan klar im Trend, da sich für Käufer oftmals eine höhere Transparenz ergibt. Doch gibt es auch beim Online Autohandel so einige ungeschriebene Gesetze, die man beachten sollte, wenn man ein gutes Geschäft auf dem Automarkt im Internet machen will. Um keinen teuren Fehler zu begehen und ein Fahrzeug zu finden, welches den eigenen Wünschen entspricht, haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber zusammengestellt. So erhalten Sie hier fünf Tipps, die den Online Autokauf erheblich leichter und sicherer gestalten können.

Tipp 1: Neuwagenkauf durch einen Autokredit realisieren
Immer mehr Neuwagenkäufe werden heutzutage über eine Autofinanzierung geregelt. Dabei ist besonders die schnelle Abwicklung bei der Kreditaufnahme im Internet gefragt.

Zwar bieten viele Autohändler auch einen Autokredit an, doch sind die Zinsen und Kreditoptionen meistens zu kostspielig. Wer sich ein Darlehen zur Autofinanzierung bei einem externen Kreditunternehmen im Internet aufnimmt, schafft es meistens innerhalb kürzester Zeit das Finanzvolumen für einen Neuwagen zu sehr günstigen Konditionen zu erhalten. Ehe man sich für einen Autokredit im Internet entscheidet, sollte man allerdings den entsprechenden finanziellen Spielraum für den Neuwagenkauf festlegen. Wie hoch darf die monatliche finanzielle Belastung ausfallen? Welches Kreditmodell passt am besten? Wie teuer wird der Neuwagenkauf sein?
Sobald diese Fragen beantwortet wurden, gilt es sich auf die Suche nach Autokredit zu machen.

Tipp 2: Gebrauchtwagenmarkt sorgfältig unter die Lupe nehmen
Der Handel mit Gebrauchtwagen im Internet liegt voll im Trend – immer mehr Autofahrer suchen mittlerweile auf den virtuellen Autobörsen nach einem passenden mobilen Gefährt. Dabei gibt der Markt für Gebrauchtwagen im Online Bereich eine Menge her, so dass Käufer den Vorteil haben einen sehr genauen Preisvergleich zu erhalten. Vielversprechende Anzeigen und Bilder können Käufer und Verkäufer heutzutage auf dem Online Weg miteinander verbinden. Wer ein Schnäppchen auf dem Gebrauchtwagenmarkt im Internet machen möchte, sollte sich ausreichend Zeit nehmen und passende Gebrauchtwagenangebote miteinander vergleichen. Hierbei gilt: Bei Privatverkäufen lässt sich in der Regel das beste Deal machen. So sind vor allem Online Anzeigen von Privatverkäufern sehr begehrt. Deshalb sollte man bei akuter Kaufinteresse mehrmals am Tag den Automarkt im Internet unter die Lupe nehmen, um kein Angebot zu verpassen.

Tipp 3: Mit Reimporten viel Geld sparen
Im Online Bereich kursieren mittlerweile viele Anzeigen von Neuwagen, die durch einen  Reimport besonders günstig zu haben sind.

Hier handelt es sich um neue Fahrzeuge, die zwar in Deutschland gefertigt wurden, jedoch für den Auslandsverkauf bestimmt waren. Durch die Überführung auf den deutschen Automarkt lässt sich dabei viel Geld sparen. Aber um wirklich ein Schnäppchen bei einem Reimport zu machen, gilt es auf ein paar wichtige Faktoren zu achten. Denn leider gibt es den EU-Importeuren einige schwarze Schafe, die alles andere als seriös vorgehen. Demnach sollte man nur einen EU-Neuwagen kaufen, wenn ein Händler aus Deutschland diesen im eigenen Namen verkauft. Nur so erhalten Käufer einen Schutz, da alle Fehler und Mängel nach dem deutschen Recht geltend gemacht werden können.

Tipp 4: Auf das richtige Angebot warten
Nicht immer sollte beim erstbesten Angebot zuschlagen. Gerade beim Kauf eines Neuwagens kann sich ein langer Atem durchaus auszahlen. Viele Autohändler bieten in unregelmäßigen Abständen verschiedene Sonderkonditionen an, bei denen sich ein Neuwagen zu einem deutlich vergünstigten Preis kaufen lässt. So sollte man bei der Suche nach einem Neuwagen unbedingt auch ein Auge auf aktuelle Angebotsaktionen oder Händlerrabatte werfen. Oftmals lässt sich bei bestimmten Fahrzeugmodellen der Autokauf im Winter oder im Sommer deutlich günstiger gestalten.

 

Tipp 5: Besichtigung und Preisverhandlung geschickt angehen
Ist ein passender Gebrauchtwagen oder Neuwagen im Internet gefunden, ist der Schritt einen Besichtigungstermin mit dem Verkäufer oder Händler auszumachen. Bei Gebrauchtwagen ist es ratsam einen sehr genauen Check über den Zustand des Fahrzeugs durchzuführen. Hierbei empfiehlt es sich mit vier Augen einen Gebrauchtwagen auf Herz und Nieren zu testen. Wenn dann die Kaufentscheidung gefallen ist, gilt es mit dem Verkäufer oder Händler zu handeln. Wer genügend Argumente findet, schafft es den Preis deutlich nach unten zu drücken. Dabei sollte man möglichst selbstbewusst in die Preisverhandlung gehen und den Käufer mit klaren Angeboten konfrontieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.