Der Roboter macht das schon: Der tägliche Helfer

Vor einigen Jahren waren autonom reagierende Roboter in den Blockbustern aus Hollywood eine Sensation. Sie entschärften Bomben oder räumten allein die Erde auf, wie der Roboter Wall-E auf der Kinoleinwand.
Mittlerweile sind Roboter ein fester Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Die mechanischen Helfer sorgen im und um das Haus für Ordnung und Sauberkeit. In der Industrie bauen sie vollautomatisch Autos zusammen. In mehr und mehr Lebensbereichen ersetzen Roboter die menschliche Arbeitskraft.

Unermüdlich im Haushalt
Die Hausarbeit gehört für den meisten Mitbürger zu den lästigeren Tätigkeiten im Haushalt. Warum also nicht das Saugen der Wohnung oder das Fliesen wischen einem Roboter überlassen. Technisch ist das längst möglich. Saugroboter sind seit einigen Jahren in Deutschland auf den Markt. Wie im  Disney Animationsfilm Wall-E die Erde aufräumen können moderne Geräte zwar noch nicht.

die Erde aufräumen können moderne Geräte zwar noch nicht. Sie können jedoch vollautomatisch die tägliche Reinigung des Fußbodens durchführen. Nutzer legen die Reinigungsintervalle bequem am Computer oder Smartphone fest und übermitteln die Daten via WLAN an den Saugroboter.
Ganz ähnlich funktioniert die Arbeitsweise von Bodenwischrobotern für Härteboden. Alle Bodenreinigungsgeräte haben eine automatische Reinigungs- und Ladefunktion. Spezielle Sensoren sorgen im Haus für die Orientierung. Einzig gegen Hindernisse und Hürden im Haus können sich die smarten Haushaltshelfer nicht selbst helfen.

Gartenarbeit vom Büro aus
Ein schöner Garten ist ein echter Hingucker, nötig dafür ist eine intensive Pflege. Viel Zeit für das Stutzen der Rasenfläche lässt sich mit einem vollautomatischen Mähroboter für die Gartenarbeit Mähroboter für die Gartenarbeit sparen.

sparen. Geräte auf dem neusten Stand der Technik sorgen bei jedem Wetter für eine gepflegte Rasenfläche. Vor Regen und Schmutz geschützt, bewältigen die Geräte selbst auf anspruchsvollen Terrain ihre Arbeit. Selbst in der Nacht ist das möglich. Mähroboter sind leise Helfer im Garten, sie werden selbst hellhörigen Nachbarn nicht auffallen. Die Steuerung funktioniert bei den meisten Gartenhelfern via App.
Fleißige Gartenhelfer mähen nicht nur den Rasen. Wer einen Gartenteich sein Eigen nennt, weiß um die mühevolle Reinigung. Mit einem automatischen Teichreiniger bleibt die Schönheit des Gewässers länger erhalten. Roboter gibt es für ebenfalls für Schwimmteiche und Naturpools. Selbst auf dem Dach und in der Regenrinne sorgen spezielle Dachreinigungsroboter für Sauberkeit.

Die Zukunft der Technik
Was unterscheidet eine Maschine von einem Roboter? Eine genaue Definition zur Abgrenzung gibt es aktuell nicht. Einige Hersteller definieren einen Roboter als eine mobile Maschine, die sich selbstständig fortbewegen kann und mit ihrer Umwelt interagieren kann. So wie beispielsweise der Mähroboter, der  in einem bienenfreundlichen Garten florale umfährt.

In diversen Lebensbereichen sind Roboter nicht mehr als dem Alltag wegzudenken. Das Ende der technischen Entwicklung ist längst nicht erreicht. In der Zukunft werden sie den Menschen nahezu überall begegnen. In den internationalen Forschungszentren arbeiten die Entwickler an immer leistungsstärkeren und intelligenteren Robotern.
Bis zur Entwicklung eines humanoiden Roboters, der menschlich interagiert und optisch von solchen nicht zu unterscheiden ist, ist die Forschung noch ein Stück entfernt. Ziel der Wissenschaftler ist es jedoch, Roboter zu entwickeln, die menschliche und tierische Charakteristika nachweisen und nachahmen können. Angesichts des rasanten Fortschritts der Branche ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis an der Supermarktkasse ein Roboter die Arbeit oder ein Roboter im Haushalt alle Tätigkeiten übernimmt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.