Eine Stadt wie keine andere – warum Nachrichtenseiten einen Überblick verschaffen

In Deutschland gibt es in etwa 3500 Städte, wovon der Großteil mindestens eine Internetseite besitzt, auf der aktuelle Nachrichten und Geschehnisse zu lesen sind. In der Regel gibt es sogar weitaus mehr Portale, weil durch die technische Entwicklung jede lokale Zeitung auch über eine Webseite verfügt.
Das, was in den Städten passiert ist oft einzigartig, würde Ihnen aber vermutlich ohne das Medium Internet nicht mehr auffallen. Daher wird ein Blick auf die Vorteile von Nachrichtenseiten einer Stadt gewährt.

Immer Up to date

Wer eine Zeitung abonniert, der erhält diese entweder täglich, mehrmals oder einmal pro Woche. Dabei gibt es stets einen Redaktionsschluss, sodass die Zeitung in den Druck kommt. Wenn aber genau nach Redaktionsschluss etwas passiert, ist es nicht mehr möglich, dies in einen Artikel der Zeitung einzubauen. Im Vergleich dazu schläft das Internet nie. Im Stadtportal Karlsruhe können Sie beispielsweise aktuelle Events ansehen, ohne auf eine Zeitung angewiesen zu sein.

 
Ein Blick in die Zukunft

In der Regel befinden sich in einer lokalen Zeitung aktuelle Themen und Geschehnisse, weil der Umfang sonst gesprengt werden würde. Im Internet können Sie auf einer Nachrichtenseite gezielt nach Themen suchen, die Sie persönlich interessieren. Hierzu können beispielsweise auch Pläne für die Zukunft gehören: Was wird aus dem Platz, auf dem noch letztens ein Haus abgerissen wurde?

Erfolge würdigen

Weil die Technik so fortgeschritten ist, lesen mehr Menschen am Smartphone und Laptop die aktuellen Nachrichten als sie analog in der Hand zu halten. Dadurch kann Ihnen bewusst sein, dass mehr Menschen angesprochen werden von dem, was Sie gerade lesen. Gut rentieren kann sich das bei Künstlern, denen ein Erfolg zugesprochen wird. Das kann ein musikalisches Talent als Straßenkünstler,aber auch eine erfolgreiche kleine Tanzgruppe sein.

 
Werbung

In erster Linie werden alle benannten Dinge in einem Artikel zwangsläufig auch als eine Art der Werbung gesehen. Damit gilt der benannte Straßenkünstler ebenso als Werbung bzw. Schleichwerbung wie die benannte Nudelmarke im anderen Artikel. Übermäßige Werbung kann natürlich auch nervig sein, gibt aber auch die Möglichkeit, neue und empfohlene Dinge, Personen oder Lebensmittel näher kennenzulernen. Aus einer Fülle von Artikeln auf einer Webseite ist dadurch für jede Person etwas dabei.

Ist Nachrichtenseiten stets zu trauen?

Um diese Frage zu beantworten, sollten Sie sich Gedanken machen über die Eigenschaften eines gut recherchierten Artikels.

Neben dem speziellen Einleitung - Hauptteil - Schluss- Aufbaus wird Ihnen schnell einfallen, dass Quellen, Studien oder andere Recherchen positiv zur Glaubwürdigkeit beitragen. Je nach Thema ist es selbstverständlich nicht immer möglich, diese wissenschaftlich zu fundieren. Dennoch können Sie davon ausgehen, dass die Quintessenz eines Artikels auf einer Nachrichtenseite der Wahrheit entspricht. Differenzieren sollten Sie selbstverständlich immer und darauf achten, auf welcher Seite Sie sich gerade befinden.

Warum verschaffen Nachrichtenseiten einen Überblick?

Sich einen Überblick verschaffen bedeutet so viel wie „Herr der Lage sein und alles verstehen". Das ist auf Webseiten für Nachrichten gut möglich, weil Artikel in der Regel thematisch eingeordnet sind. Sie selbst können bestimmen, welche Artikel für Sie infrage kommen und welche Themen als für Sie relevant gelten. Neu eingehende Nachrichten werden oft schon auf der Startseite zu lesen sein, sodass Sie diese nicht suchen oder auf die Tageszeitung warten müssen. Die Fülle an verschiedenen Möglichkeiten der Artikel macht es Ihnen deshalb so einfach, einen Überblick über das Weltgeschehen zu erhalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen