Generation Babyboomer - So viele Babys gab es in 2018 im Landkreis Stade

Generation Babyboomer!
  • Generation Babyboomer!
  • Foto: unsplash.com./colin-maynard
  • hochgeladen von Online Redaktion

Die Geburtenzahlen in Deutschland stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an. Im Landkreis Stade wurde von den Geburtsstationen der Krankenhäuser ein wahrer Babyboom verzeichnet.

Steigende Geburtenraten durch verbesserte Familienpolitik

Experten zufolge zählen die Verbesserungen in der Familienpolitik zu den Hauptgründen steigender Geburtsraten. Außerdem ist die positive wirtschaftliche Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt, die es jungen Müttern erlaubt, nach der Geburt wieder in ihren Job einzusteigen, verantwortlich für die positive Entwicklung der Geburtszahlen. Das Statistische Bundesamt veröffentlichte zum Jahresbeginn die neuesten Zahlen zur Geburtenquote in Deutschland. Im Jahr 2017 kamen demnach in Deutschland 792.000 Babys zur Welt. Bereits vor der Geburt ihres Kindes denken werdende Eltern über die passende Einrichtung des Kinderzimmers nach. Von Einrichtungsexperten wird empfohlen, dabei vor allem auf die Sicherheit zu achten. Das Kinderzimmer sollte sich möglichst in der Nähe des Elternschlafzimmers befinden, um einen Hörkontakt zu ermöglichen und bei Bedarf schnell reagieren zu können.

Steckdosen im Kinderzimmer sichern

Elektrogeräte und Steckdosen müssen entsprechend gesichert werden. Allzu häufig verletzen sich Kinder im häuslichen Umfeld, obwohl die Unfälle leicht zu vermeiden gewesen wären. Kinderzimmerlampen aus umweltfreundlichen Materialien erzeugen keinen oder nur wenig Elektrosmog und sollten deshalb bevorzugt werden. Die Gefahr von Verbrennungen lässt sich durch das Anbringen kleiner Schutzgitter vor den Glühlampen vermindern. Hochwertige Lampen, wie diese Kinderleuchten von limundo.de sorgen für angenehmes Licht und sind kindersicher. Alle Steckdosen, die für Kinder erreichbar sind, sollten durch Kindersicherungen geschützt werden. Sicherheitsexperten empfehlen dabei kompakte Sicherungssysteme, durch die sich mehrere Steckdosen gleichzeitig sichern lassen. Geprüfte Sicherheit stellt ein wichtiges Auswahlkriterium für Kindermöbel dar. Alle Möbelstücke, die für das Kinderzimmer vorgesehen sind, sollten aus natürlichen Materialien hergestellt sein und keine gefährlichen Schadstoffe enthalten. Außerdem müssen Kindertische, -Stühle und Kommoden gut verarbeitet sein und dürfen keine scharfen Ecken und Kanten aufweisen.

Hoher Sicherheitsstandard für Kindermöbel notwendig

Hochwertige Kindermöbel, die vom TÜV geprüft sind, verfügen über ein entsprechendes Sicherheitszertifikat. Ein Wickeltisch mit einer stabile Umrandung verhindert ein Herabrutschen des Babys. Auch die Schubladen des Wickeltisches müssen gesichert sein, damit spielende Kleinkinder nicht mit den Fingern in die Zwischenräume geraten. Ohne entsprechende Sicherung können die Schubladen beim Aufziehen herausfallen und bei den Kindern Verletzungen verursachen. Eine Auszugssicherung sorgt dafür, dass Kleinkinder die Schubladen nicht selbstständig öffnen oder schließen können. Hohe Schränke stellen im Kinderzimmer ebenfalls eine Gefahr dar, da die Kinder die Möbel oft für erste Kletterversuche nutzen. Experten empfehlen deshalb, vor allem höhere Schränke im Kinderzimmer an die Wand zu dübeln, um einem Umkippen vorzubeugen.
Gitterbetten - das Sicherheitsrisiko im Kinderzimmer

Dem Kinderbett kommt eine besonders wichtige Rolle zu, denn Babys und Kleinkinder verbringen zunächst den größten Teil des Tages in ihrem Bett. Obwohl Gitterbetten sehr beliebt sind, stellen die Gitterstäbe vieler Babybetten ein Sicherheitsrisiko dar. Der Abstand zwischen den einzelnen Gitterstäben darf nicht zu groß sein, damit das Baby nicht den Kopf durch die Lücke stecken und eventuell steckenbleiben kann. Sind die Gitterstäbe allerdings zu eng gesetzt, klemmen sich die Kleinkinder Hände oder Füße ein. Generell entsprechen geprüfte Kindermöbel einem hohen Sicherheitsstandard. Bei der Auswahl der Möbelstücke sollte deshalb auf das Vorhandensein relevanter Sicherheitssiegel geachtet werden.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Panorama
Das "Haus an den Moorlanden" steht unter Quarantäne. Besucher können die Einrichtung wegen der 40 Corona-Fälle nicht betreten
2 Bilder

40 Infektionen in Neu Wulmstorf / Bewohner werden in ihren Zimmern versorgt
Seniorenpflegeheim als Corona-Hotspot

os. Neu Wulmstorf. Ein Zettel in der Eingangstür weist auf die besondere Situation hin: Weil am vergangenen Wochenende 33 Bewohner und sieben Mitarbeiter positiv auf das COVID-19-Virus getestet wurden, wurde das Seniorenheim "Haus an den Moorlanden" in Neu Wulmstorf sofort komplett unter Quarantäne gestellt. Die Corona-Kranken werden nach Angaben des Landkreises Harburg innerhalb der Einrichtung in ihren Zimmern versorgt, nur einer wurde in ein Krankenhaus verlegt. Das Seniorenheim bietet Platz...

Sport
Fatos Kücükyldiz zeigte sich in ihrem zweiten Spiel für die "Luchse" mit vier Treffern besonders torhungrig

Handball-Luchse verlieren beim THC

(cc). Die Erstliga-Handballerinnen der HL Buchholz 08-Rosengarten fanden beim Thüringer HC (THC), der das Spiel von Beginn an dominierte, kaum Lösungen und verloren deutlich mit 22:33 (Halbzeit 11:19). Jeweils vier Tore für die "Luchse" steuerten Neuzugang Fatos Kücükyldiz, Marleen Kadenbach und Evelyn Schulz bei. "Wir haben zwar viele Chancen vergeben, aber solche Spiele bringen uns auch weiter", so Luchse-Trainer Dubravko Prelcec nach dem Spiel. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Panorama
Ob in Talkshows oder im Boomgarden Park  - Eckart Brandt erzählt leidenschaftlich von seinen alten Apfelsorten
2 Bilder

Eckart Brandt: Aktivitäten im Boomgarden Park und achtes Buch
Neues vom Apfelpapst In Helmste

sla. Helmste. Er ist wohl in unserer Region der bekannteste Obstbauer und Retter alter Obstsorten, ist Buchautor, häufiger Gast in NDR-Talkshows und steht auch an seinem Obststand auf dem Wochenmarkt in Buxtehude-Altkloster. Während sich andere Obstbauern mit ökonomischen Niedrigstamm-Monokulturen vorrangig für ihre Erträge interessieren, widmet sich Biobauer und Pomologe (Obstbaukundler) Eckart Brandt schon seit Jahrzehnten der Erhaltung alter hochstämmiger Obstsorten. 2012 wurden die ersten...

Panorama

74 Corona-Erkrankte im Landkreis Harburg

os. Landkreis Harburg. Wegen eines Corona-Ausbruchs in einem Seniorenheim in Neu Wulmstorf hat sich die Zahl der Corona-Erkrankten deutlich erhöht: Am Montag, 28. September, zählte der Landkreis Harburg insgesamt 836 bestätigte Corona-Fälle. 748 Personen gelten als genesen, teilte Landkreis-Sprecher Andres Wulfes mit. Damit seien aktuell 74 Personen erkrankt. Zudem befinden sich noch 374 Personen in Quarantäne. 14 Personen mit Vorerkrankungen sind bislang mit oder am Corona-Virus...

Sport
TSV-Vorsitzende Renate Preuß verlieh Eike Holtzhauer die Urkunde,die ihn nun als Ehrenvorsitzenden ausweist Foto: bim
5 Bilder

Todtglüsinger Sportverein
Eike Holtzhauer bekommt lebenslange Rotwein-Flatrate

bim. Todtglüsingen. Er ist niemand, der sich selbst in den Vordergrund drängt oder über das, was er erreicht hat, große Reden schwingt, obwohl er für seine Heimatgemeinde und für den Sport schon vieles erreicht hat. Fast ein halbes Jahrhundert war Eike Holtzhauer (83) zweiter Vorsitzender des Todtglüsinger Sportvereins (TSV) und trug maßgeblich mit dazu bei, dass der TSV vom Dorfclub mit 100 Mitgliedern Anfang der 1970er Jahre heute mit seinen über 75 Sportarten in und auf rund 20 Sportstätten...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen