Günstiger Autokauf - Die besten Tipps 2020

Der Kauf eines neuen Autos stellt eine finanzielle Herausforderung dar, die viele gerne so weit wie möglich hinauszögern möchten. Doch gerade in einer Zeit niedriger Zinsen mangelt es nicht an Möglichkeiten, um eine hohe einmalige Zahlung zu vermeiden. Doch mit welchen Tipps lässt es sich am besten sparen? Wir werfen einen Blick auf die besten Strategien, die dazu in die Tat umgesetzt werden können.

Zum Gebrauchtwagen greifen
Wer ein besonders gutes Verhältnis von Preis und Leistung beim Kauf erzielen möchte, der greift am besten zu einem Gebrauchtwagen. Nach wie vor hat sich an der goldenen Regel nichts geändert: der größte Wertverlust folgt auf den ersten Kilometern. Wurden diese schon vom Vorbesitzer gefahren, so gibt es den Wagen bis zu 30 Prozent günstiger. Aktuelle Modelle, deren Zustand noch immer als neuwertig bezeichnet werden kann, werden damit auf einmal erschwinglich. Nicht jeder kommt damit klar, dass schon andere den eigenen Wagen gefahren haben. Schließlich handelt es sich um ein Stück Rückzug und Privatsphäre, das damit erworben werden kann. Wer jedoch darüber hinwegsieht, dass schon andere am Steuer gesessen haben, kann auf diese Weise viel Geld sparen und beiseite legen.

Den besten Autokredit finden
Wir befinden uns in der Zeit der Nullzinsen, in der es Kredite quasi kostenlos gibt. Doch wie lassen sich genau diese Angebote am besten finden? Viele Verbraucher machen den Fehler, nur die Angebote der Hausbank in Betracht zu ziehen. Doch aufgrund ihrer traditionellen

Geschäftsstrukturen sind diese Institute nicht dazu in der Lage, die besten Konditionen anzubieten. Ein Vergleich im Internet schließt hingegen alle möglichen Optionen ein und weist so den Weg zur günstigsten Alternative.

Gerade im Internet finden sich heutzutage viele seriöse Banken, deren Dienstleistungen mit gutem Gewissen in Anspruch genommen werden können. Die Zinskosten sind bei einem Autokredit über die gesamte Laufzeit praktisch nicht der Rede wert. Auf diese Weise ist es quasi zum Nulltarif möglich, den hohen einmaligen Kaufpreis zu umgehen und die Summe stattdessen in sehr handliche Raten zu zerteilen. Unter dem Strich dürfte dies der beste Weg sein, um trotzdem schon bald in das Auto der eigenen Träume einsteigen zu können. Alternativ dazu bieten verschiedene Hersteller günstige Optionen an. Doch meist handelt es sich hier nur um bestimmte Varianten des Leasings. Wer das Auto wirklich besitzen und als Wertanlage erwerben möchte, der ist mit einem Autokredit besser beraten.

Rabatte und Prämien nutzen
Wer die Zahlung noch günstiger abschließen möchte, der sollte unbedingt einen Blick auf die vielen Rabatte und Prämien werfen, die es in diesen Tagen zu holen gibt.

Das wohl bekannteste Beispiel ist an der Stelle die Vergünstigung für den Kauf von E-Autos.

Wer sich für den alternativen Antrieb entscheidet, ist dazu in der Lage, einen mittleren vierstelligen Betrag einzusparen. Auch die unter Druck geratenen deutschen Hersteller warten immer wieder mit besonderen Aktionen auf, um ihre Kunden noch erreichen zu können. Wer zum richtigen Zeitpunkt ein in die Jahre gekommenes Fahrzeug eintauschen kann, sichert sich auf diese Weise einen sehr günstigen Einstiegspreis für den Nachfolger. Hier mangelt es nicht an leicht umsetzbaren Sparmöglichkeiten.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen