Mehr als 20.000 Menschen in Deutschland sterben jedes Jahr an den Folgen eines Unfalls, so die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. 40 Prozent aller tödlichen Unfälle geschehen in den eigenen vier Wänden – deutlich mehr als im Straßenverkehr. Besonders bei älteren Menschen steigt diese Unfallgefahr. Viele Angehörige beunruhigt die Vorstellung, ihre Eltern oder älteren Verwandten könnten in der eigenen Wohnung stürzen und niemand wäre vor Ort, um zu helfen. Hier können professionelle Hilfeleistungen wie ein Hausnotruf Beruhigung und Sicherheit verschaffen. Die Johanniter bieten ihren Hausnotruf nun auch in Form eines Geschenkgutscheins an. Das Kennenlernangebot kostet 100 Euro. Es hat eine Laufzeit von drei Monaten und beinhaltet, nach regionaler Verfügbarkeit, sämtliche Hilfseinsätze sowie die Schlüsselhinterlegung bei den Johannitern. Nach Ablauf der drei Monate endet die Laufzeit automatisch. Weitere Informationen unter 0800 88 222 80 (gebührenfrei) oder unter www.johanniter.de/schenken.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen