Fotowettbewerb
Kinder können Frühlingsboten beobachten

(bim). Die Naturschutzjugend im NABU (NAJU) lädt alle Kinder bis 13 Jahre dazu ein, die Feldlerche und all diejenigen Tiere und Pflanzen zu erforschen, die ebenso wie die Feldlerche in baumfreien Landschaften leben - z.B. Frühlingsboten wie das Tagpfauenauge, der Star, aber auch Apfelbaum, Brennnessel und Salweide.
Alleine, mit Freunden oder mit der Schulklasse gehen interessierte Kinder, ausgerüstet mit Lupe, Kamera, Smartphone oder Forscherheft, auf Entdeckungstour durch den Frühling. Ihre Beobachtungen, Erlebnisse und Erkenntnisse können sie als Zeichnungen, Geschichten, Forschertagebücher, gebastelte und multimediale Wettbewerbsbeiträge bis zum 24. Mai bei der NAJU einreichen an: NAJU (Naturschutzjugend im NABU), Stichwort: Erlebter Frühling, Karlplatz 7, 10117 Berlin oder per E-Mail an: NAJU@NAJU.de.
Die besten Frühlingsforscher werden mit tollen Buchpaketen und weiteren Preisen belohnt. Sie werden bis zum 3. Juni benachrichtigt.
Für Lehrer, Erzieher, Eltern und Gruppenleitungen bietet die NAJU pädagogische Begleitmaterialien zum Wettbewerb an. Diese können bestellt werden unter www.NABU-Shop.de. Weitere Infos unter: www.NAJU.de/erlebter-frühling/.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen