Perfektes Augen-Make-up - worauf sollte beim Schminken von Wimpern geachtet werden

Ein gutes Augen-Make-up soll das eigene Erscheinungsbild positiv unterstreichen. Beim Schminken der Augen müssen jedoch einige Regeln beachtet werden, denn kosmetische Fehler können Reizungen der empfindlichen Augenpartie hervorrufen. Ungeeignetes Make-up im Augenbereich kann sogar Bindehautentzündungen auslösen.

Volle Wimpern nur bei richtiger Wimpernpflege

Für die Schönheitspflege sollte immer ausreichend Zeit zur Verfügung stehen. Wenn beim Schminken der Augen einige Tipps einige Tipps beachtet werden, sieht das Augen-Make-up perfekt aus.

beachtet werden, sieht das Augen-Make-up perfekt aus. Damit statt voller Wimpern keine Fliegenbeine entstehen, sollte darauf geachtet werden, dass der Mascara nicht nicht klumpt oder verschmiert .

Beim Herausziehen der Wimpernbürste aus dem Behälter muss überflüssige Wimperntusche abgestreift werden, damit keine Klümpchen auf die Wimpern gelangen. Trotz sorgfältigem Vorgehen kann der Wimpernkranz bei häufigem Auftragen von Mascara auf Dauer geschädigt werden. Dabei besteht das Risiko, dass der Wimpernkranz schließlich nur noch aus einzelnen Wimpern bestehen. Tägliches Schminken der Augen trägt nicht nur zum vermehrten Ausfallen von Wimpern bei, sondern strapaziert darüber hinaus auch den Wimpernkranz. Oft wird deshalb zu künstlichen Wimpern gegriffen. Als dauerhafte Lösung ist diese Methode jedoch ebenso wenig geeignet wie eine künstliche Wimpernverlängerung. Bei beiden Verfahren hält der Effekt nur kurz an, während das eigentliche Problem, der Verlust echter Wimpern, nicht behoben wird. Dauerhafte Wimpernverlängerungen stellen ein Risiko für das Wachstum natürlicher Wimpern dar und tragen dazu bei, dass eigene Wimpern schneller ausfallen. Um natürliche, kraftvolle Wimpern zu behalten und das Wimpernwachstum zu unterstützen, kann ein Wimpernserum verwendet werden. Bei einem Serum für die Wimpern handelt es sich um ein hochkonzentriertes Pflegeprodukt, das die Wimpern von innen kräftigen und dadurch langfristig für vollere und längere Wimpern sorgen soll. Um diesen Effekt zu erreichen, muss das Produkt allerdings täglich angewandt werden. Es empfiehlt sich, die Anwendungsvorschriften des Herstellers genau zu beachten, da ein Serum nur bei entsprechender Anwendung richtig wirken kann.

Schwache Wimpern kräftigen

Meist pflegt ein Serum für die Wimpern auch die Haarwurzeln im Wimpernkranz sowie die empfindliche Augenpartie. Medienberichten zufolge konnte die Wirksamkeit von Wimpernseren in verschiedenen wissenschaftlichen Studien und klinischen Untersuchungen belegt werden. Demnach sollen durch regelmäßige Anwendung eines Wimpernserums dünne, schwache Wimpern innerhalb weniger Wochen gekräftigt werden. In einem Wimpernserum sind meist wirksame Inhaltsstoffe, wie die Vitamine B5 und B7 sowie Aminosäuren, die speziell die Haarfollikel stimulieren sollen, enthalten. Ein Wimpernserum Test ermöglicht eine objektive Einschätzung von Produkten verschiedener Hersteller. Zum Test geht es hier entlang .

Von diesem unabhängigen Testportal werden kosmetische Produkte kritisch und praxisorientiert getestet. Zu den Testkriterien zählen Handhabung, Verträglichkeit sowie die bei der Anwendung erzielten Resultate. Die spezifischen Inhaltsstoffe eines Wimpernserums sollen bei den Wimpern für eine verlängerte Wachstumsphase sorgen. Gleichzeitig soll das Wimpernwachstum angeregt werden. In einem Wimpernserum Test werden die Produkte verschiedener Hersteller genauer beschrieben und anhand ihrer möglichen Vor- und Nachteile bewertet. Innovative neue Seren sollen die Haarfollikel des Wimpernkranzes stimulieren. Da diese Follikel für die Bildung neuer Wimpern verantwortlich sind, kann das Wimpernwachstum durch die Verwendung eines Serums unterstützt werden. Sobald genügend natürliche Wimpern vorhanden sind, kann das Produkt jederzeit abgesetzt werden. Während der Anfangsphase muss das Serum jedoch täglich angewendet werden. Nach einigen Wochen wird die Anwendung auf zwei- bis dreimal wöchentlich reduziert. Das Produkt wird mit dem kleinen Pinsel unmittelbar am Wimpernkranz aufgetragen. Es empfiehlt sich, nur wenig Flüssigkeit zu verwenden und mit dem Wimpernpinsel vorsichtig am oberen und unteren Wimpernrand entlangzufahren. Für einen deutlich sichtbaren Effekt genügen bereits ein paar Tropfen des Serums. Das Produkt sollte zunächst über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen täglich angewandt werden.

Augenreizungen durch gründliches Abschminken der Augen vermeiden

Am besten wirken Wimpernprodukte, wenn diese auf gereinigte und abgeschminkte Wimpern aufgetragen werden. Es empfiehlt sich deshalb, das Serum abends aufzutragen und das Gesicht und die Augenpartie vorher gründlich zu reinigen. Abgebrochene Wimpern, Reste von Eye Liner, Mascara oder Lidschatten schaden den Wimpern und können darüber hinaus die Gesundheit der Augen beeinträchtigen. Um das Wimpernwachstum zu verbessern und Augenreizungen zu vermeiden, sollten beim Abschminken gepresste Wattepads verwendet werden. Die Pads besitzen den Vorteil, dass diese nicht so leicht zerfasern wie gezupfte Watte oder Wattebäusche. Nach Gebrauch sollte die Kosmetikwatte umgehend im Restmüll entsorgt werden. Herkömmliche Haushaltsseife ist für die Reinigung der sensiblen Haut der Augenpartie keine gute Wahl. Da Seife die Haut irritieren und Hautreizungen auslösen kann, empfiehlt es sich, zur Gesichtsreinigung spezielle Kosmetikprodukte für sensible Haut zu verwenden, die den Säureschutzmantel nicht angreifen. Die Augenpartie wird durch ungeeignete kosmetische Produkte anfälliger für Bakterien- und Pilzinfektionen. Strahlen der Augen wird oft durch geschwollene Lider beeinträchtigt.

Zu Schwellungen von Augenlidern kommt es vor allem durch Wassereinlagerungen, die sich unter der dünnen Haut am Auge bilden. Geschwollene Lider können durch gründliches Abschminken der Augen vermieden werden. Obwohl die meisten Augen-Make-up-Produkte heutzutage keine Schwermetalle mehr enthalten, sind sie dennoch nicht ganz unschädlich. Deshalb sollte unbedingt auf das Haltbarkeitsdatum der Produkte geachtet werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.