Reise: Auszeit im Land der tausend Berge

Natur trifft Kunst: Auf dem "WaldSkulpturenWeg" kann man elf außergewöhnliche Kunstwerke bestaunen und zugleich die herrlich verschneite Landschaft des Sauerlandes erleben
  • Natur trifft Kunst: Auf dem "WaldSkulpturenWeg" kann man elf außergewöhnliche Kunstwerke bestaunen und zugleich die herrlich verschneite Landschaft des Sauerlandes erleben
  • Foto: epr/Schmallenberger Sauerland
  • hochgeladen von Tamara Westphal

(epr/tw). Die dunkle Jahreszeit kann man in ländlichen Regionen in ihrer schönsten Form erleben - beispielsweise bei einer kleinen Auszeit mit Winterwandern und Wellness. Mit herrlicher Landschaft und wohltuender Stille locken das Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe Erholungs- und Natursuchende an. Diese Gegenden bieten vielfältige Möglichkeiten, dem Alltag den Rücken zu kehren und seine Kraftreserven wieder aufzutanken. Eine schöne Art, seinem Körper etwas Gutes zu tun und zugleich die Umgebung näher kennenzulernen, ist das Winterwandern zum Beispiel auf dem "WaldSkulpturenWeg" (Foto). Anschließend finden müde Glieder in einem der zahlreichen Wellness-Hotels der Region Entspannung.
www.schmallenberger-sauerland.de.

Weitere Reise-Tipps:
- GrünGürtel mit Dinosauriern
- Kalifornien begehrt wie der Bachelor
- Camping in Dransfeld
- Kölner Festival vereint Musik und Politik
- Kurzurlaub zum Muttertag

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.