Reise: Kurzurlaub zum Muttertag

Das Weinland Württemberg lockt mit schönen Landschaften und vielen Sehenswürdigkeiten wie etwa Burg Guttenberg bei Gundelsheim
2Bilder
  • Das Weinland Württemberg lockt mit schönen Landschaften und vielen Sehenswürdigkeiten wie etwa Burg Guttenberg bei Gundelsheim
  • Foto: djd/Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand
  • hochgeladen von Tamara Westphal

Genussvolle Reise zum 1. Württemberger Wein-Kultur-Festival im Mai / In die römische Kultur eintauchen

(djd/pt/tw). Ein Kurzurlaub vom Alltag hat immer Saison. Doch eine besonders gute Gelegenheit dafür bietet sich zum Beispiel am Muttertag (10. Mai). Ob mit der ganzen Familie, mit Freundinnen oder dem Ehemann, für einen oder mehrere Tage: Viel erleben und sich kulinarisch verwöhnen lassen kann man etwa beim 1. Wein-Kultur-Festival in Württemberg.
Das Festival im Weinland Württemberg präsentiert vom 30. April bis zum 17. Mai ein prall gefülltes Programm mit mehr als 150 Veranstaltungen, bei denen sich alles um Wein, Kultur und Kulinarik dreht. Viele der Aktionen finden rund um Heilbronn statt, das als Zentrum des Württemberger Weinbaus gilt. Auch am Muttertag selbst, dem 10. Mai, ist einiges geboten: Ein Verwöhn-Brunch auf Schloss Liebenstein, ein Weinkulturspaziergang mit Verkostung erlesener Weine und kulinarischer Leckereien in Gundelsheim am Neckar oder eine Erlebnisrundfahrt im Oldtimerbus von Weinsberg nach Dahenfeld mit Wein, Kaffee, Kuchen und einer Spargelführung sind nur einige der vielen Angebote.
Wer als Weinliebhaber gerne auf dem Drahtsesel unterwegs ist, kann zum Beispiel auf der geführten Tour „Römer und Reben auf dem Rad erleben“ die schöne Landschaft des Zabergäu entdecken und dabei bei einer Führung im Römermuseum Güglingen in die römische Kultur eintauchen. Weinwanderungen, Wein- und Hoffeste, Weinproben und Kelter-Partys gehören ebenfalls zum bunten Veranstaltungsprogramm.
Auch abseits des Festivals lädt die schöne Kulturlandschaft mit ihren historischen Städten, Burgen und Schlössern zu Ausflügen und Erkundungstouren ein. So bieten verschiedene zertifizierte Weinerlebnisführer den Gästen unterhaltsame Touren - mit Segway, Planwagen, Fahrrad oder auch zu Fuß - durch das viertgrößte deutsche Weinanbaugebiet Württemberg an.
• Info: www.Wein-Süden.de.

Weitere Reise-Tipps:
- Märchen und Mythen erleben
- Winterzauber im Teutoburger Wald
- Informationsnachmittag über
- Vergnügen abseits der Pisten

Das Weinland Württemberg lockt mit schönen Landschaften und vielen Sehenswürdigkeiten wie etwa Burg Guttenberg bei Gundelsheim
Beim 1. Württemberger Wein-Kultur-Festival 2015 erwartet Gäste ein prall gefülltes Programm mit mehr als 150 Veranstaltungen
Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen