Reisetrend "Glamping" - Luxuriös urlauben auf dem Zeltplatz

Die neue Art zu urlauben: Campen - und trotzdem auf keinen Luxus verzichten müssen
  • Die neue Art zu urlauben: Campen - und trotzdem auf keinen Luxus verzichten müssen
  • Foto: djd/Bayer Healthcare Deutschland
  • hochgeladen von Christine Bollhorn

(djd/pt/cbh). Ade Luxushotel - auf geht's zum "Glamping"! Der Urlaubstrend aus den USA setzt sich zusammen aus den Wörtern "Glam" für "Glamorous" und "Camping" und steht für eine neue Art zu reisen: Es trifft den Zeitgeist eines gesunden, umweltfreundlichen und nachhaltigen Lebensstils, ohne jedoch auf Komfort verzichten zu müssen. Der Traumurlaub wird Wirklichkeit in großen Lodge- und Luxuszelten, Baumhäusern oder umgebauten Bauwagen. Anstatt auf der Isomatte wird in großzügigen Betten geschlafen und zweckmäßige Waschhäuser werden durch exquisite Bäder ersetzt. Urlaub in der Natur und eine glamouröse Unterkunft: Da bleiben keine Wünsche offen.

Autor:

Christine Bollhorn aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.