Smarte“ Wasserspender fürs Büro

Völlig unabhängig, ob man den fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Wasser aus Flaschen oder aber einen Wasserspender mit auswechselbaren Gallonen zur Verfügung stellen möchte, eines ist sicher, Trinkwasser Spender führen auf alle Fälle zu einer Kostenreduktion zu Gunsten des Unternehmens. Häufig zahlt man bei den praktischen Spendern lediglich die Miete für den entsprechenden Wasserspender selbst und keine weiteren Zusatzkosten! Bei der Nutzung von abgefülltem Wasser zahlt man letztendlich nicht nur die Ware Wasser selbst, sondern die Verpackung, die diversen Produktionsprozesse bei der Herstellung sowie den gesamten Transport, das Abfüllen, Etikettierung, die Werbung etc. All das steht am Ende auf der Rechnung. All diese Zusatzkosten kann man ganz einfach und smart vermeiden, einsparen und an anderer Stelle sinnvoller investieren.

Wirklich sinnvolle und nachhaltige Büro Wasserspender, die dann eben auch sehr Kosteneffizient arbeiten, lassen sich direkt an bestehende Wasserleitungen installieren. Man nutzt also die absolut günstigste Wasserquelle welche zu erschließen es möglich ist und das bei einer gleichbleibend guten als auch geprüften Qualität. Über dies hinaus verbessert sich dadurch auch das Arbeitszeitmanagement. Keine Arbeitskraft geht mehr dabei verloren, sich um Bestellungen und Lieferungen von Wasser fürs Büro zu kümmern. Wasserspender des Herstellers Eden Springs können sie „smart“ mit Möglichkeit diese an den Wasseranschluss zu installieren erstehen oder aber auf die konventionelle Art mit austauschbaren Gallonen nutzen.

 
Perfektes gereinigtes Wasser
Selbstverständlich soll das Trinkwasser im Büro nicht nur kostengünstig sein, sondern vor allen anderen Dingen auch sauber. Diverse Wasserspender für Büros welche installierbar sind verfügen über unterschiedliche Systeme zur Gewährleistung von Hygiene.
Spezielle 3-stufige Systeme stellen die Hygiene in unterschiedlichen Verfahren und Schritten sicher. Meistens findet zuerst einmal die Filterung von Verunreinigungen durch einen Kohlenstofffilter statt. Hiervon profitiert nicht nur die Sauberkeit, sondern auch der Geschmack. Anschließend kommt bei einigen der neueren Geräte UV-Licht zum Einsatz, welches unterschiedlichste Arten von Erregern abtötet. Als dritten Part widmen sich viele Hersteller noch dem antimicrobiellen Teil und erreichen in Gänze eine extrem hohe Wasserqualität mit einem Reinheitsgrad von 99,99%.

Verbesserung der Umweltbilanz
Unabhängig ob man nun fürs Unternehmen und die Büronutzung einen leitungsgebundenen Wasserspender kaufen oder aber mieten möchte, man erzielt einen weiteren angenehmen Nebeneffekt. Fakt ist das sich mit den meisten Geräten die interne Ökobilanz durchaus positiv beeinflussen lässt. Ein Wasserspender mit Festwasseranschluss reduziert den CO2-Fußabdruck gleich durch mehrere Faktoren:
• Reduktion von Abfall durch den Verzicht auf Flaschen
• Energieersparnis durch Verzicht auf Flaschenherstellung
• Reduktion des CO2-Ausstoß da kein Transport anfällt
Und gerade in der heutigen Zeit ist positives Vorrangehen mit einem guten Bewusstsein für Nachhaltigkeit so wichtig wie nie zuvor.

Wasserspender mit „All inklusiv Service“
Der Anspruch vieler Anbieter besteht darin, ihren Kunden neben den technischen Vorteilen eben auch einen optimalen Service anzubieten. So übernimmt qualifizierten Techniker häufig die regelmäßige Wartung der Wasserspender, die nicht extra gezahlt werden müssen, sondern im monatlichen Pauschalpreis bereits einkalkuliert sind.
Auch bei der Beratung vor Kauf oder Mietvertrag bieten die Hersteller den Service von kompetenten Beratern an, welche nicht selten das Nutzungsverhalten der Mitarbeiter und sogar die räumlichen Gegebenheiten mit einbeziehen. Diese mitunter sehr detaillierten Serviceangebote rentieren sich für Unternehmen besonders, da so die konstante und unkomplizierte Versorgung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit permanent frischem und qualitativ hochwertigem Wasser gewährleistet wird. All das zum monatlichen Festpreis.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen