Vitamine - So versorgen Sie ihren Körper richtig

Längst ist bekannt, wie wichtig Vitamine für den Erhalt unserer Gesundheit sind. Dennoch fehlt es häufig an der konsequenten Umsetzung, um diese fest in den Alltag zu integrieren. Wir werfen in diesem Beitrag einen Blick auf wichtige Tipps, mit denen der Haushalt leichter gedeckt werden kann.

Regelmäßige Zufuhr

Tatsächlich ist es gerade im Falle der Vitamine besonders wichtig, regelmäßig einen Blick auf die Versorgung des Körpers zu werfen. Dies liegt vor allem daran, dass dieser nicht dazu in der Lage ist, diese selbst zu speichern. Stattdessen müssen sie immer wieder von außen zugeführt werden, um für eine vollständige Versorgung einzutreten. Dies spiegelt sich in den fünf Portionen von Obst und Gemüse wieder, wie sie Experten über den Tag verteilt empfehlen. Wer sich an diesem Konzept orientiert, ist bereits dazu in der Lage, die wichtige Grundversorgung durchzusetzen.

Die Vielfalt macht's

Auf der anderen Seite ist es wichtig, sich um die notwendige Vielfalt an unterschiedlichen Sorten zu kümmern. Keine einzelne Pflanzensorte ist dazu in der Lage, genug von allen Bestandteile in sich zu tragen. Aus dem Grund braucht es die gesunde Variation, um eine gute Versorgung sicherzustellen. Hier bietet sich die Gelegenheit, einen Blick auf die Farben des Gemüses zu werfen. Wenn dort eine große Bandbreite abgedeckt werden kann, so spricht dies in der Regel dafür, dass alle wichtigen Ansprüche erfüllt sein könnten.

Dennoch ist es nicht immer möglich, nur auf der Basis einer ausgewogenen Ernährung zu den erwünschten Ergebnissen zu kommen. Dies liegt daran, dass manche Mikronährstoffe nur in kleinen Mengen in bestimmten Lebensmitteln zu finden sind, die es vielleicht zu selten auf den Speiseplan schaffen. Eine gute Möglichkeit, um sich diesen Defiziten zuzuwenden, sind Nahrungsergänzungsmittel von hoher Qualität. Hier gelangen Sie zur Seite von naturavitalis.de wo diese angeboten werden.

Auf kompakte Art und Weise lassen sich hier akute Mängel ausgleichen, um die Gesundheit ganzheitlich zu stärken und zu erhalten.

Der Smoothie als Chance

Doch was sind nun die besten Rezepte, um die Versorgung des Körpers sicherzustellen? Eine ganz besonders wichtige Rolle nimmt an der Stele der Smoothie ein. Hier handelt es sich um eine Gelegenheit, viele verschiedene Gemüsesorten in kompakter Form zu sich zu nehmen. Dabei ist es sogleich möglich, auf die natürlichen Bestandteile zurückzugreifen, die der Körper an und für sich besser aufnehmen kann. Große Unterschiede offenbaren sich jedoch im Hinblick auf die Qualität des Getränks. Nur wer den Smoothie selbst macht, hat am Ende in der Hand, welche Zutaten darin zu finden sind. Die fertigen Produkte, wie sie heute auch im Supermarkt zu finden sind, verfügen in der Regel über einen Zuckerzusatz und sind deshalb schon wieder mit einem kritischen Blick zu versehen. Dafür finden sich inzwischen zahlreiche Rezepte, wie Smoothies leicht selbst gemacht werden können und sie damit zur Gesundheit beitragen. Ein Manko ist allein der zeitliche Aufwand, der hier in Kauf genommen werden muss, um die gesunde Zwischenmahlzeit zuzubereiten.

Eine rundum gelungene Versorgung mit Vitaminen ist übrigens erst dann möglich, wenn wir auch die Gestaltung unseres Alltags mit einbeziehen. Denn das so wichtige Vitamin D kann der Körper unter dem Einfluss von Sonnenlicht selbst produzieren. Doch dafür müssen wir uns regelmäßig ans Tageslicht begeben, was sich zudem positiv auf den Biorhythmus auswirkt. An der Stelle kann es sich lohnen, öfter einmal vor die Tür zu treten, um dabei auch die Versorgung des Körpers mit Nährstoffen deutlich zu verbessern.

 
Einen Einblick gewinnen

Doch wie ist es nun möglich, sich selbst darüber klar zu werden, ob der Körper mit ausreichend Vitaminen versorgt ist? An der Stelle müssen nicht zwingend akute Symptome vorliegen, um von einem Mangel an Vitaminen sprechen zu können. Aus dem Grund lohnt es sich, hin und wieder ein  großes Blutbild beim Arzt anfertigen zu lassen

Im Labor lässt sich in der Folge genau untersuchen, ob der Körper ausreichend mit allen wichtigen Substanzen versorgt ist. Der eine oder andere Mangel, der eine Gefahr für die Gesundheit darstellt, aber im Alltag gar nie entdeckt worden wäre, kommt vielleicht auf diese Weise ans Licht. Im Anschluss ist es möglich, eine Feinjustierung vorzunehmen, um die Ernährung im Alltag ideal auszurichten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.