Zehn mehr als außergewöhnliche Aktivitäten in Saloniki

10Bilder

Wenn Sie es satt haben, immer nur in der Stadt auf Hochtouren unterwegs zu sein und auf ausgetretenen Pfaden sich aufzuhalten zu müssen, so werden Sie unserer Rangliste der zehn unkonventionellsten Möglichkeiten um in Saloniki Spaß zu haben, sehr begrüßen. Egal, ob Sie nur die Neugierde treibt oder Sie ein alteingesessener Einheimischer sein sollten, der bereits all die Sehenswürdigkeiten der Stadt gesehen haben - wir wetten, dass Sie unsere Vorschläge als großartige alternative Freizeitgestaltung ansehen werden.

Probieren Sie es einfach aus!

1. Entdecken Sie den Eisenbahnfriedhof
Der Eisenbahnfriedhof in Saloniki ist ein einzigartiger Ort, an dem die Eisenbahnwaggons endlich zur Ruhe kommen können. Obwohl Griechenlands nationale Eisenbahngesellschaft versuchte, die alten Garnituren mittels Recycling zu verkaufen, scheiterten diese Versuche kläglich. Und so stehen sie nun, rostig und einsam, seit Jahrzehnten am Rande der Stadt und ziehen alle möglichen Abenteurer an diesen traurigen, aber auch romantischen Ort.

Der Zugsfriedhof befindet sich etwas weit vom Stadtzentrum entfernt, aber Sie können leicht mit den Bussen 51, 54 und 54A erreichen. Alle drei Linien fahren vom Hauptbahnhof von Saloniki ab.

2. Besuchen Sie ein altes Bordell
Nun, wir ermutigen Sie nicht, Bordelldienste buchstäblich in Anspruch zu nehmen, es sei denn, Sie können in der Zeit zurückreisen. Stattdessen laden wir Sie ein, all die Überreste und die archäologischen Ausgrabungen des vor 2000 Jahren hier betriebenen alten Bordells zu bestaunen, und das finden wir noch doch aufregender.

 

Das Bordell war an die öffentlichen Bäder angeschlossen, die aus 25 Badewannen, einem Schwitzraum und beheizten Becken bestanden. Es gab auch einen Speisesaal im ersten Stock des Gebäudes, während sich die Vergnügungsräume auf der zweiten Etage befanden.

Jetzt existiert der Veranstaltungsort selbst natürlich nicht mehr, da er vor Jahrhunderten durch einen Brand zerstört wurde. Sie können jedoch immer noch eine Ausstellung mit pikanten Gegenständen sehen, die während der Ausgrabungen gefunden wurden.

Der Ort ist recht leicht zu finden: Das Bordell befindet sich am antiken Agora-Platz mitten im Stadtzentrum.

3. Finden Sie den verlassenen Bogomil-Friedhof
Haben Sie sich von der etwas kryptischen Atmosphäre des Eisenbahnfriedhofs inspirieren lassen und möchten Sie mehr davon? Dann gehen Sie noch ein Stück weiter und entdecken Sie den mittelalterlichen Friedhof Bogomils in der Nähe des Dorfes Chalkidona. Der Ort ist voller eigenartig geformter Steinkreuze, die im keltischen Stil geschaffen wurden.

Ein kleiner Hinweis: Der Bogomilismus war eine religiöse Sekte, die im 15. Jahrhundert auf dem Balkan seine Hauptverbreitung hatte.

Die Sekte wurde nach einem Priester namens Bogomil benannt, dessen Hauptidee es war, dass die materielle Welt eher vom Satan als von Gott erschaffen wurde.

Der Friedhof befindet sich 30 km außerhalb der Stadt. Sie müssen daher einen Bus oder Zug nach Chalkidona nehmen oder selbst mit dem Auto dorthin fahren.

4. Fühlen Sie die mystische Energie von Paschas Gärten
Die Gärten des Pashas sind ein unbeliebter Park mit vielen Überresten osmanischer Gebäude. Einige sagen, dass diese halb zerstörten Säulen und Mauern einst einen Sufi-Initiationstempel bildeten, andere glauben, dass der Park von sephardischen Juden angelegt wurde. In jedem Fall tragen die komplizierten Ornamente an den Gebäuden und das üppige Grün dazu bei, dass der Park über Jahrhunderte hinweg seine mystische Energie behalten hat.

Aber die gute Nachricht ist, dass der Park nicht weit vom Stadtzentrum entfernt liegt. Sie können einen schönen Spaziergang dorthin machen oder mit dem Bus 24 zur Bushaltestelle des Krankenhauses Agios Dimitrios fahren.

5. Probieren Sie American Roulette im Regency Casino
Obwohl Griechenland ein ziemlich luxuriöses Reiseziel ist, gibt es in Griechenland nicht viele Casinos. Es gibt ungefähr ein Dutzend von ihnen, mit den bekanntesten Veranstaltungsorten in Rhodos, Athen, Loutraki und Saloniki. Das Regency Casino in Saloniki ist eines der größten unter ihnen und bietet mehr als 900 Spielautomaten und 80 Tische für Spiele wie Roulette, Blackjack und Poker.

Das wichtigste Highlight jedoch ist das amerikanische Roulette, das für ein in Europa ansässiges Casino ungewöhnlich ist. Es gibt 42 Tische im amerikanischen Layout im Vergleich zu nur sechs Tischen mit der europäischen Version dieses Spieles. Was für eine großartige Chance, sich wie in Vegas zu fühlen!

Aber nicht nur für eine Nacht. Amerikanisches Roulette ist eine großartige einmalige Erfahrung, aber es wird empfohlen, es auf lange Sicht nicht zu spielen, da es eine viel geringere Auszahlungsquote für den Spieler als sein sein europäisches Pendent aufweist.

Das Regency Casino befindet sich ganz in der Nähe des Saloniki-Flughafens „Macedonia“, sodass Sie die Buslinien X1 und N1 (nachts) nutzen können. Sie müssen nur ein wenig früher aussteigen.

6. Lernen Sie Pop-up-Kunst in Pop-up- und Papiergeschichten
In diesem Moment sind Sie es wahrscheinlich leid, herumzulaufen und nach Neuem zu suchen. Wir bieten Ihnen daher eine Pause an, damit Sie auch Spaß haben. Besuchen Sie Pop-Up und Paper Stories, eine außergewöhnliche Druckerei in Saloniki, die auf die Erstellung von 3D-Falzbildern und -Büchern spezialisiert ist.

Das Besondere an diesem Veranstaltungsort ist, dass dort auch Seminare abgehalten werden, in denen Sie in die Pop-up-Kunst eingeführt werden. Nachdem Sie Einführungen in das Wissen dieser Künstler erhalten haben, können Sie damit beginnen, selbst wunderschöne Popup-Grafiken erstellen.

7. Hören Sie den Local Techno in der Tokyo City Bar
Saloniki hat ein pulsierendes Nachtleben ,wobei die Hauptaktion im Bezirk Ladadika befindet.

Die Stadt beherbergt einige der besten Clubs des Landes, von denen die meisten beliebte DJs aus der obersten Liga der elektronischen Szene einladen. Trotz der hohen Qualität dieser Profis sind sie alles andere als außergewöhnlich. Wenn Sie also nach Einbruch der Dunkelheit irgendwo hingehen möchten, um ein ungewöhnlicheres Erlebnis zu erleben, dann besuchen Sie die Tokyo City Bar.

Die Tokyo City Bar ist in erster Linie für unkonventionelle Technomusik bekannt, die von lokalen DJs produziert wird. Die Besucher loben die „Berliner“ Atmosphäre, die atemberaubende Aussicht vom Dach aus und das einzigartige Ambiente der griechischen Subkultur.


8. Probieren Sie traditionelle Süßigkeiten

Dieser Tipp ist eher für Feinschmecker unter den Touristen geeignet, aber wir wetten, dass die Einheimischen nichts dagegen haben, sich auch traditionelle  griechische Süßigkeiten zu gönnen.

Baklava, Bougatsa, Diples, Melomakarona-Kekse und andere Dinge warten darauf, von Ihnen probiert zu werden.

In der Innenstadt finden Sie viele Restaurants mit einer enormen Auswahl an Süßspeisen und Desserts. Am bekanntesten ist jedoch das „Trigona Elenidi“, das nur drei Gehminuten vom Weißen Turm von Saloniki entfernt liegt.


9. Besuchen Sie die jährlich stattfindenden Festivals

Festivals sind in Saloniki bei weitem keine Seltenheit. Das ganze Jahr über gibt es mehr als ein Dutzend verschiedener Veranstaltungen. Egal, ob Sie sich für Essen, Wissenschaft, Fotografie oder etwas Besonderes wie Akkordeon interessieren - Sie werden auf jeden Fall ein Festival finden, das Ihren Wünschen entspricht.

Das wichtigste Festival in Saloniki ist die „Saloniki International Fair“, das Internationale Film Festival von Saloniki, weiter Dimitria und das Reworks Music Festival.

10. Genießen Sie eine Aufführung im Forest Theatre
Das „Waldtheater“ alias „Theatro Dassous“ ist ein traditionelles antikes Theater bei dem das klassischen Griechenland im Vordergrund steht. Im Gegensatz zu den typischen europäischen Schauspielhäusern der späteren Epoche handelt es sich um eine Open-Air-Arena, die von Steinsitzen für Besucher umgeben ist. Neben dem historischen Wert zeichnet sich der Veranstaltungsort auch durch seine spektakuläre Aussicht auf die Stadt aus.

Obwohl sich das Theater im Wald von „Seich Sou“ befindet, der nicht in der Mitte der Stadt liegt (und auch noch dazu auf einem Hügel, so dass Sie wahrscheinlich müde werden, beim Aufstieg), können Sie den Bus 24 nehmen und an der nahe gelegenen Haltestelle aussteigen.

Alle aufgelisteten Orte sind auf dieser Google-Karte markiert. dieser Google-Karte markiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.