Hasan Ramazanoglu vom ASC gewinnt Online-Abstimmung
Estebrügger macht das Amateurtor des Jahres

sla. Estebrüge. Der 33-jährige Fußballer Hasan Ramazanoglu vom Landesligisten ASC Cranz-Estebrügge machte beim 4:2-Sieg gegen den TuS Harsefeld, dem letzten Landesligaspiel seines Vereins vor dem Lockdown, das Amateurtor des Jahres 2020.
Aus einer sensationellen Entfernung von rund 50 Metern landete das Runde im Eckigen. Das Tor war erst Ramazanoglus dritter Treffer für den ASC Cranz-Estebrügge, bei dem der ehemalige BSV-Kicker seit der Saison 2018/19 spielt.
Das Video des Volltreffers machte Yasin Yalcin und Mitspieler Marcel Meyer reichte es für das Amateurfoto des Jahres 2020 zur Abstimmung beim Fußballportal fupa.net ein. Dort erhielt der grandiose Treffer 27,2 Prozent der mehr als 6.200 Stimmen. Insgesamt wurden mehr als 100 Videos eingereicht, 32 Tore standen letztlich zur Auswahl.
Unter den Einreichungen waren unter anderem auch Treffer einiger ZDF-Torwandkandidaten. Für den Estebrügger Kicker gab es viel Lob für das grandiose Tor und einen Trikotsatz für seine Mannschaft.

Autor:

Susanne Laudien aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.