80,7 Prozent aller Wohnungen sind in privater Hand

(os). In Deutschland sind über 80 Prozent der Wohnungen in privater Hand. Das teilt der Verein "Haus & Grund" mit. Demnach gibt es in der Bundesrepublik insgesamt 41,3 Millionen Wohnungen, wovon 33,34 Millionen vermietet sind oder selbst genutzt werden. Die neue Schwerpunktsetzung, bei der Entwicklung der Innenstädte auf private Investoren zu setzen, sei richtig und müsse in der kommenden Wahlperiode fortgesetzt werden, erklärte Haus&Grund-Präsident Rolf Kornemann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.