Gesundheit in besten Händen
Erstes Hamburger Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie am Asklepios Krankenhaus Harburg

Dr. Emrah Esmer ist Spezialist für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie
  • Dr. Emrah Esmer ist Spezialist für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie
  • Foto: Lisa Bierstedt
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie der Asklepios Klinik Hamburg-Harburg betreibt seit 2015 in Kooperation mit Dr. Emrah Esmer eigens für das Organ „Fuß und Sprunggelenk“ eine Spezialsprechstunde und bietet die gesamte operative und konservative Behandlung angeborener und erworbener Fußerkrankungen an. Jährlich werden über 400 Eingriffe am Fuß und Sprunggelenk, davon über 50 hochkomplexe Eingriffe am Rückfuß vorgenommen, so dass im August diesesJahres der Antrag zur Zertifizierung als erstes Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie Hamburgs gestellt wurde.
Dr. Emrah Esmer wird das Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie gemeinsam mit dem Oberarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. Thorsten Kuhlmann, leiten und weiter ausbauen. „Bei uns kommen sämtliche Standardmethoden sowie innovative Messverfahren wie z.B. die Pedographie (Fußdruckmessung) und Röntgenaufnahmen unter Belastung zur Untersuchung der Füße und zur Therapieplanung zum Einsatz“, erklärt Dr. Esmer.
Fast alle Operationen werden am Asklepios Krankenhaus Harburg stationär durchgeführt. „Dadurch sind wir in der Lage, rund um die Uhr eine optimale Versorgung zu garantieren. Bei wenig komplexen Vorfußkorrekturen sind auch Operationen ambulant möglich“, bestätigt Dr. Kuhlmann.
Um eine optimale Vorbereitung für den bevorstehenden Eingriff zu gewährleisten, wurde am Asklepios Krankenhaus Harburg zudem das moderne Therapiekonzept „Fast Track“, übernommen. „Der Patient bekommt schon bei der OP-Vorbereitung alle erforderlichen Hilfsmittel ausgehändigt, um sich mit diesen vertraut zu machen. Anschließend wird der Patient durch Physiotherapeuten an die Hilfsmittel herangeführt, um am Tag der Operation die ersten Schritte selbstständig gehen zu können. Dieses Verfahren ist in Norddeutschland bisher einmalig“, erklärt Dr. Kuhlmann.
Um eine schnelle Rehabilitation zu ermöglichen, werden am Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie zudem gewebeschonende OP-Verfahren angewandt und zur Schmerztherapie ein Schmerzkatheter für die ersten Tag nach der Operation angeboten. „Die schnelle Rehabilitation verringert das postoperative Thromboserisiko, d.h. das Risiko, Blutgerinnsel in den tiefen Beinvenen oder gar der Lunge zu bekommen. Die Weiterführung der physiotherapeutischen Maßnahmen sofort nach der Entlassung wird schon bei der OP-Vorbereitung organisiert“, betont Dr. Esmer.
Dr. Emrah Esmer hat seine Ausbildung an der Universitätsklinik Halle (Saale) sowie an der Universitätsklinik Jena im Department für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie absolviert. Bevor Dr. Esmer wieder in seine Wahlheimat Hamburg zurückkehrte, arbeitete er als Oberarzt bei Prof. Martinus Richter, einem der führenden Fußchirurgen weltweit, im Krankenhaus Rummelsberg in Nürnberg. Derzeit leitet Dr. Emrah Esmer das ambulante Fußzentum in Seevetal/Meckelfeld.
Im vergangenen Jahr erhielt er von der deutschen Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC) das begehrte Expertenzertifikat und gehört seitdem zu den sechs zertifizierten Experten in Hamburg.
Zudem erhielt Dr. Esmer für das Jahr 2018 und 2019 die begehrte Arztempfehlung der renommierten Zeitschrift Focus.
• Am Mittwoch, 30. Oktober, findet um 17 Uhr im Asklepios Krankenhaus Harburg eine Patientenveranstaltung zum Thema „Wenn der Fuß schmerzt“ statt. Patienten, Angehörige und Interessierte sind herzlichst eingeladen. Bei Fragen steht Interessenten Valentina Jakobi unter der Tel. 040-1818862531 zur Verfügung.

Terminvereinbarung
FußsprechstundeZentrum Fuß- und Sprunggelenkschirurgie Meckelfeld

Dr. Emrah Esmer
Tel: 040-7029520
www.Fußchirurgie-Harburg.de
Info@emrahesmer.de
Am Saal 22
21217 Seevetal/Meckelfeld

Asklepios Krankenhaus Harburg Sprechstundenzentrum /Fußchirurgie

Dr. Emrah Esmer und
Dr. Thorsten Kuhlmann
Tel: 040-1818862087
Eißendorferpferdeweg 52
21075 Hamburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.