Mobiles Büro - So funktioniert's

bim/nw. Lüneburg. Wer viel geschäftlich unterwegs ist, muss sein Büro heutzutage nicht mehr allein lassen: Das Büro kann mitgenommen werden, jedenfalls virtuell. Mit portablen Applikationen auf dem USB-Stick, E-Mail, FTP und Internetbrowser lässt sich Vieles von unterwegs aus managen, von der Terminplanung bis hin zum Geschäftsabschluss. Wie das funktioniert und was zu beachten ist, erfahren Interessierte in acht Unterrichtsstunden bei der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade.
Das Seminar findet am 10. August von 9 bis 15.30 Uhr, im Technologiezentrum Lüneburg, Dahlenburger Landstraße 62, 21337 Lüneburg, statt. Nähere Informationen und Anmeldung bei Alexandra Stehr, Tel. 04131-712-367, oder per E-Mail: stehr@hwk-bls.de. Anmeldeschluss ist der 2. August 2013.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.