Sprechtag für Existenzgründer

(tp). Der Schritt zur Anmeldung eines Nebenerwerbs will gut geplant sein Welche Kosten entstehen? Lohnt es sich wirklich? Die Existenzgründungsberaterin Elke Spott aus dem Beraterteam der Unternehmensförderung der Handwerkskammer beantwortet individuelle Fragen von Handwerkern – von der Planung bis zu den notwendigen Formalitäten. Termine für Dienstag, 10. Februar, 9 bis 15 Uhr, vergibt Jörg Marsiske unter Tel. 04131 - 712113. Der Sprechtag wird in der Unternehmensförderung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade in Lüneburg durchgeführt.
Der Service ist kostenlos.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.