Unfallverursacher flüchtet

bc. Drochtersen. Am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr kam es auf der L 111 zwischen Nindorf und Dornbusch zu einem Unfall, bei sich der Verursacher aus dem Staub machte. Ein 22-jähriger Fahrer eines VW-Polo aus Krummendeich war zu der Zeit mit seinem Auto in Richtung Kehdingen unterwegs, als ihm ein dunkler Kleinwagen entgegen kam. Beim Wiedereinscheren nach einem Überholmanöver streifte der Kleinwagen den Polo des 22-Jährigen.

Dabei wurde u.a. der Spiegel des Polo abgerissen. Der Schaden dürfte sich laut Polizei auf ca. 1.000 Euro belaufen. Die Ermittler suchen den Verursacher und den Fahrer des überholten PKW als dringenden Zeugen.

- Hinweise unter Tel. 04143-911880

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.