3.000 Euro für Spielgeräte

Scheck-Übergabe an die Vereins-Vorstände
  • Scheck-Übergabe an die Vereins-Vorstände
  • hochgeladen von Dirk Ludewig

"Küstendriver" unterstützen Drochterser Grundschulen
ig. Drochtersen. Das "Käfertreffen" auf Krautsand ist längsat zu einer Tradition geworden. Alljährlich treffen sich mehr als 300 Besitzer luftgekühlter Volkswagem zum "Küstendrive" auf der Elbinsel. Und alljährlich spenden die Organisatoren einen Teil des Erlöses an Drochterser Vereine und Institutionen. Ein symbolischer Scheck in Höhe von 3.000 Euro wurden kürzlich an Bürgermeister Mike Eckhoff für die Fördervereine der Grundschulen in Assel, Drochtersen und Dornbusch überreicht.
Mit den jeweils 1.000 Euro wollen die Vereine die Anschaffung von Spielgeräten für die Schulhöfe finanzieren. Eckhoff dankte den Veranstaltern für die großzügige Spende. Das Oldtimer-Treffen sei beste Werbung für die Gemeinde locke stets viele Besucher an.
Das nächste Event findet im Juli statt. Auch in diesem Jahr rechnen die Organisatoren von der "Küstendriver Interessengemeinschaft Stade Cuxhaven" mit einer hohen Teilnehmerzahl. "Es liegen zum siebten Treffen liegen schon viele Anmeldungen aus Österreich, Dänemark, den Niederlanden und Belgien liegen vor", so eine Sprecherin. "Darunter zahlreiche historische Schätze,die bereits mehr als 30 Jahre auf dem Buckel haben."

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.