Schützenkönig heißt Thomas Schmidt
Ein Traum geht in Erfüllung

Die neuen Asseler Würdenträger freuen sich auf ein Regentenjahr mit vielen Festen
  • Die neuen Asseler Würdenträger freuen sich auf ein Regentenjahr mit vielen Festen
  • Foto: ig
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Familie Schmidt regiert jetzt in Assel / Rund 1.000 Gäste beim Open-Air

ig. Assel. Die "Schmidts" schreiben in Assel in diesem Jahr ein Stück Vereinsgeschichte. Gleich vier Familienmitglieder befinden sich unter den neuen Würdenträgen. Thomas Schmidt ist neuer Schützenkönig. Sein Vater Günter steht ihm als Adjutant zur Seite. Sohn Ole Schmidt wurde zum Jung-schützen-Bestmann gekürt, Tochter Nele zur Jungschützen-Besten Dame. Er habe von dieser Konstellation geträumt, erzählt König Schmidt, und am Tag vor dem Proklamation deshalb kaum schlafen können. "Dass es dann tatsächlich geklappt hat, ist der helle Wahnsinn."
Die neue Majestät (46) ist im bürgerlichen Leben Elektroinstallateur, seit 1990 Mitglied im Asseler Schützenverein und wurde 1997 Bestmann der Jungschützen. Mit dem Verlauf des Festwochenendes zeigte sich der Vereinsvorsitzende Jan Steffens sehr zufrieden. An allen Tage sei die Veranstaltung gut besucht gewesen, am traditionellen Kommersabend am Donnerstag nahmen mehr als 200 Schützen teil. Höhepunkt: der Open-Air-Abend mit Live-Bands und rund 1.000 Gästen.

• Weitere Würdenträger: Kinderkönig Bennet Kruse, Kinderkönigin Merle Hagenah, Prinz Robin von der Reith, Prinzessin Charlotte Stein, Jungschützenkönig Lars Niemeyer, König der Könige Sven Kruse und König der Jungschützenkönige Heiko Maaß.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.