Grill-WM fiel ins Wasser

Die DRK-Bereitschaft Hemmoor

b>ig. Drochtersen. Eigentlich sollte auf Krautsand am vergangenen Samstag ein neuer „Grill-Weltmeister“ gekrönt werden. Das „Schietwetter“ mit Dauerregen ließ aber das Traditions-Event nicht zu. Die Veranstaltung – auch der Tauzieh-Wettbewerb - musste abgesagt werden.
„Der neue Termin ist Sonntag, der 17. September“, so Organisator Dirk Ludewig. Was den Drochterser freute: Die DRK Bereitschaft Hemmoor war gleich mit drei Teams angereist, war guter Hoffnung, den neuen Weltmeister stellen zukönnen. "Wir sind natürlich im September wieder dabei“, so Bereitschaftschaftsleiter Jürgen Lange. Insgesamt hatten zur „volkstümlichen Grill-WM“ auf der Elbinsel 14 Mannschaften gemeldet.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.