Tag der offenen Tür
Tiere, Musik, Kunst und Show

Anne Weseloh auf Tuchfühlung mit Stachelschweinen
5Bilder
  • Anne Weseloh auf Tuchfühlung mit Stachelschweinen
  • Foto: Weseloh
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Weselohs Tierleben lädt am 27. und 28. Juli zu zwei Tagen der offenen Tür ein

ig. Dornbusch. Einen Blick hinter die Kulissen werfen, Tiere kennen lernen, Musik genießen und besondere Aktionen erleben – all das bietet Weselohs Tierleben in Dornbusch am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Juli, bei zwei Tagen der offenen Tür in der Zeit ab 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

"Wir freuen uns auf mehr als 60 Aussteller und Aktionen. Und natürlich auf viele Besucher", so die Gastgeber Anne und André Weseloh. Im Mittelpunkt stehen natürlich die vielen Tiere auf dem Hof. Stachelschweine, Papageien, Nasenbären und Co. dürfen bestaunt werden. Tiere, die schon in vielen Filmen und Werbespots mitgewirkt haben, können hautnah erlebt und angefasst werden. Mit von der Partie sind: Das Futterhaus, Natureum Niederelbe, Kehdinger Blasmusikanten (Sonntag ab 15.30 Uhr), Blue Mountain Band (Sonntag ab 12 Uhr), Mittelalterliches Heerlager, Freiwillige Feuerwehr Dornbusch, Autohaus Schütt, Lederkunst, Kunstglasbläser, Kunstmalerin, Riesenhüpfburg, Pony-Reiten, Schatzsuche, Stockbrot backen, Oldtimer, Tombola, berittene Bogenschützin und vieles mehr. Ein authentisches Westernlager und ein Mittelalterlager laden zum Verweilen und Mitmachen ein. Das Besondere: Falknereien präsentieren ihre anmutigen Greifvögel im freien Flug.

Vor zwei Jahren haben Anne und André Weseloh den großen Hof in Dornbusch gekauft. Seitdem hat sich viel verändert: Gehege wurden gebaut, Ställe renoviert, der Garten komplett neu gestaltet und die große Scheune für Veranstaltungen hergerichtet. Außerdem stand der Hof auch schon als Film- und Fotokulisse sowie für große Veranstaltungen zur Verfügung.

Tage der offenen Tür bei
Weselohs Tierleben
Dornbuscher Str. 116 in Drochtersen
Samstag und Sonntag, 27. und 28. Juli
jeweils ab 10 Uhr


Heimische und exotische Tiere

Die Agentur für Filmtiere, ZG Weseloh, ist seit Jahren erfolgreich auf dem Gebiet der Tiervermittlung tätig. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Ausbildung und Bereitstellung exotischer und heimischer Wildtiere für Film, Fernsehen und Werbung. Ebenfalls werden von dem Team Haus- und Nutztiere für unterschiedliche Veranstaltungen, Werbespots und Fotografie angeboten. Ein großer Teil der Tiere kommt aus dem eigenen Bestand. Exem-#+plare, die nicht aus dem eigenen Portfolio bedient werden können, werden kurzfristig bereitgestellt. Weseloh greift dabei auf ein großes Netzwerk von Tierhaltern und zoologischen Einrichtungen zurück.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.