Entscheidung über Ansiedling fällt im Drochterser Gemeinderat
Kommt der Discounter Netto demnächst nach Assel?

Standort des möglichen Netto-Marktes im Drochterser Ortsteil Assel
  • Standort des möglichen Netto-Marktes im Drochterser Ortsteil Assel
  • Foto: ig
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

ig. Assel. Gibt es bald einen Netto-Markt in Assel? Fest steht: Die Firma Netto Marken-Discount AG & Co. KG ist nach wie vor am Standort Assel, zwischen Blumenstraße und Tankstelle, interessiert. Die Ansiedlung gehört zu den Tagesordnungspunkten des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Umwelt und Tourismus (GUT) am Dienstag, 17. März, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Assel. Bereits im Jahr 2014 gab es eine Beratung und Diskussion im Ausschuss und eine Ablehnung im Verwaltungsausschuss. Damals gab es eine Unterschriften-Sammlung, bei der rund 1.000 Asseler sich gegen eine Marktansiedlung aussprachen. Begründung: Ein Edeka-Markt vor Ort sei genug.

Die vorgesehene Fläche wurde durch die Bremer Wohnungsbau Immobilien und Objektgesellschaft mbH & Co. KG geplant. Angestrebt wird eine Verkaufsfläche von rund 1.200 Quadratmetern. Sollte das Vorhaben mit dem regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) und einem noch zu erstellenden Einzelhandelsgutachten nicht vereinbar sein, soll auch eine Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern in Betracht gezogen werden. Das Angebot im möglichen Markt umfasst rd. 5.000 Artikel. Entstehen würden zehn bis zwölf Arbeitsplätze. Das Vorhaben wird im Rahmen der öffentlichen Fachausschusssitzung von der Wohnungsbau-Gesellschaft im Detail präsentiert.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen