Stöberstübchen stiftet Bekleidung an die Tafel Drochtersen

ig. Drochtersen. "Im Drochterser Stöberstübchen befindet sich sehr viel gute Bekleidung, die aufgrund des Lockdowns seit November 2020 nicht mehr an den Kunden gebracht werden kann", sagt Annegret Bösch, Vorsitzende des DRK Drochtersen. Aus diesem Grunde habe der Vorstand beschlossen, eine Spenden-Aktion für die Tafel Drochtersen zu starten. Die Leiterin der Tafel, Ute Krönke, habe zugestimmt, sodass jeden Freitag von den Kunden Bestellzettel abgegeben werden können. Die gewünschte Ware wird dann vom Stöberstübchen-Team verpackt und mit Nummern versehen. Diese werden dann am Tafeltag, das ist der Freitag, zur Tafel gebracht und dort verteilt. Der DRK-Vorstand hofft, dass mit dieser Spenden-Aktion in der jetzigen Zeit vielen Menschen geholfen werden kann. Bösch: "Und wenn das Stöberstübchen wieder geöffnet werden darf, starten wir mit einer Ein-Euro-Woche."

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.