Weihnachtsmann fährt durch Drochtersen

ig. Drochtersen. Beim traditionsreichen Drochterser Weihnachtsmarkt war der Auftritt des Weihnachtsmannes auf der großen Bühne immer ein Höhepunkt. Viele Kinder eroberten die Bühne, sagten Gedichte auf, überreichten Bilder und Wunschzettel, sangen Lieder – und erhielten vom Rauschebart ein kleines Geschenk.

Daraus wird in diesem Jahr nichts – der Markt vor der Kirche musste wegen der Pandemie abgesagt werden. Ganz müssen die Drochterser Kinder auf den Weihnachtsmann aber nicht verzichten. Am Tag des Marktes, Sonntag, 13. Dezember, tourt der Weihnachtsmann auf einem mit bunten Lichtern beleuchteten Wagen durch Drochtersen und hält immer wieder an. Kinder können dann ihre Wunschzettel überreichen – und bekommen ein kleines Geschenk. Die Corona-Regeln werden strikt eingehalten. Gewünschte Haltepunkte können bis Dienstag, 8. Dezember, unter Tel. 0171-5422390 angegeben werden.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen