Der erste Schritt auf der Karriere-Leiter

Die Junior-Trainer mit den Referenten
  • Die Junior-Trainer mit den Referenten
  • Foto: D/A
  • hochgeladen von Dirk Ludewig

In Drochtersen wurden vom DFB Junior-Trainer ausgebildet

ig. Drochtersen. n der Drochterser Elbmarschen-Schule gibt es seit Oktober 2014 sogenannte "Junior-Coaches". Fußballbegeisterte Jungen und Mädchen wurden an der Kooperativen Gesamtschule von den NFV-Referenten Stefan Reinhardt und Pascal Schlichting in einer kostenlosen, 40 Lerneinheiten umfassenden Ausbildung zum DFB-Junior-Trainer ausgebildet. "Die Funktion soll der erste Schritt auf der Karriere-Leiter als Trainer sein. Die Jugendlichen sollen frühzeitig Trainererfahrung sammeln, selbst Kindern an Schulen und in Vereinen den Spaß am Fußball vermitteln", betont Reinhardt.

Das tun sie: Die Schüler werden inzwischen bei der SV Drochtersen/Assel als Co-Trainer einsetzt. "Oder trainieren eigenverantwortlich Nachwuchs-Teams", so die D/A-Projekt-Initiatoren Frank von Bargen und Thomas Elfers.
Ein gutes Beispiel ist der KGS-Schüler Julian Hammann, der bereits vor zwei Jahren über die SV Drochtersen/Assel zum Junior-Coach ausgebildet wurde und im Sommer die C-Lizenz in Barsinghausen erwarb. "Julian ist bereits sehr erfolgreich als Trainer und Schiedsrichter bei der SV Drochtersen/Assel tätig", so von Bargen.

Das Junior-Coaches Zertifikat erhielten: Jan Engelbrecht, Vanessa Draack, Christopher Schwed, Raphael Reidenbach, Simon Hahn, Torben Reuels, Jan-Ole Patjens, Cedrick Radmacher, Tobias Dreyer, Robin Bösch, Ben Braun und Jannik Fröhlich. In einem zweiten Schritt besteht die Möglichkeit, die Teamleiter-Lizenz oder die Trainer-C-Breitenfußball-Lizenz des DFB zu erwerben.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen