Der Harsefelder Simon Bäcker gewinnt den Drochterser Silvesterlauf

Der Sieger im Zieleinlauf: Simon Bäcker
2Bilder
  • Der Sieger im Zieleinlauf: Simon Bäcker
  • hochgeladen von Dirk Ludewig

ig. Drochtersen. Einen Teilnehmerrekord gab es nicht. Dafür war das Wetter wohl auch nicht gut genug. Trotzdem gingen beim Drochterser Silvesterlauf mehr als 500 Läufer, Nordic Walker und Wanderer an den Start. Der schnellste Leichtathlet im Hauptlauf über zehn Kilometer war Simon Bäcker aus Harsefeld, der für den SV Kronshagen/Kiel startet. Seine respektable Zeit: 32:32 Minuten. Vorjahressieger Max Schröter aus Buxtehude landete auf Rang drei. Bei den Frauen hatte die Hamburgerin Katharina Josenhans die Nase vorne. Ihre Zeit: 40 :11 Minuten. Zweite wurde Birgit Friedrich vom Ausrichter TVG Drochtersen. Beim Staffel-Wettbewerb über 2 x 5 Kilometer gingen 30 Laufpaare an den Start. „Das war eine gelungene Premiere“, so der Vorsitzende des TVG Drochtersen, Dirk Ludewig. Beim Traditions-Event waren mehr als 50 Helfer, darunter DRK, Feuerwehr und Polizei im Einsatz. Alle Aktiven lobten die vorbildliche Organisation. Schnell nach den Laufwettbewerben wurden Urkunden und Medaillen überreicht.

Der Sieger im Zieleinlauf: Simon Bäcker
Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.