Schwimmfest in Drochtersen mit 250 Aktiven
Pflichtzeiten erreicht

Die Freude bei den Kehdinger Aktiven über viele gute Platzierungen ist groß
  • Die Freude bei den Kehdinger Aktiven über viele gute Platzierungen ist groß
  • Foto: ig
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

ig. Drochtersen. 500 Starts, 250 Teilnehmer und viele gute Zeiten beim Schwimmfest im Drochtersen. Für die Organisatoren vom ortsansässigen TVG war die hohe Teilnehmerzahl kein Problem. „Wir hatten alles fest im Griff, erhielten viel Lob“, freute sich Abteilungsleiterin und Trainerin Ivonne Meyer. Und bedankte sich bei ihrer Helfer-Crew.

Erfolgreichster Verein mit 56 ersten Plätzen wurde der Stader Schwimmverein. Auf den weiteren Plätzen folgten: TSV Otterndorf (43) und TVV Neu Wulmstorf (25). Gastgeber TVG landete mit 17 Siegen auf Rang vier. Rang fünf ging an den Buxtehuder SC Blau-Gelb. Aus Drochterser Sicht waren die erfolgreichsten Schwimmer Paul Mahler, Oliver Petersen, Lina Ebeling, Lilith Schönfeld, Eike Weimann, Erik Meyer und Celina Reher. Vorne aufstellen konnten sich die Kehdinger auch in den Staffel-Wettbewerben, glänzten mit zweiten und dritten Plätzen.

Genutzt wurde die Veranstaltung auch, um Pflichtzeiten für Bezirks-, Landes- und Deutsche bzw. Norddeutsche Meisterschaften zu erreichen. „Das ist vielen gelungen“, so Meyer

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen