Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bei den Krippengebühren kocht jede Kommune ihr eigenes Süppchen

Krippengebühren: Unterschiede von mehreren hundert Euro sind möglich mi. Landkreis. Es gibt in den Landkreisen Harburg und Stade wohl nichts, was uneinheitlicher, intransparenter und wie viele sagen ungerechter ist, als die Höhe der Gebühren, die Eltern für einen Krippenplatz zahlen müssen. Denn im Gegensatz zum Kindergarten werden für Krippen,...

Nachrichten aus Elbe Geest Wochenblatt

"Am Repowering führt in Zukunft kein Weg vorbei"

(bim/jd). Anfang der 1990er Jahre entstanden die ersten Windenergieanlagen (WEA) in den Landkreisen Harburg und Stade - damals errichtet von Landwirten als alternative Geld- und Umweltschützern als regenerative Energiequelle. Doch längst ist die Nutzung der Windkraft zum lukrativen Geschäft geworden, geeignete Flächen sind umkämpft. Bei einigen...

Dauerstaus wegen unkoordinierter Baustellen: "Das ist Körperverletzung!"

(bim). "Kaum sind die Ferien in Niedersachsen und Hamburg zu Ende, erreichen uns die Horrormeldungen bezüglich neuer Baustellen in Hamburg-Süd und im Landkreis Harburg: Neben der Vollsperrung des Ehestorfer Wegs/Eißendorf kommt ab Montag noch die Vollsperrung des Ehestorfer Heuwegs dazu", ärgert sich Petra Schulz aus Drestedt. Zu allem Überfluss...

Buchhandlung Slawski mit dem Niedersächsischen Buchhandelspreis ausgezeichnet

"Endlich auch offiziell ausgezeichnet": Kulturminister Björn Thümler übergibt Urkunde an Inhaberin Monika Külper / Mit 5.000 Euro dotiert os. Buchholz. Ihre Entscheidung Buchhändlerin zu werden, fällte Monika Külper in einem Antiquariat: Der Inhaber hatte es ermöglicht, dass Külper an ihr längst vergriffenes Lieblingsbuch "Die Lagune" - einen...

Natur contra Bürger?

Neues Naturschutzgebiet "Seeve": Hanstedt, Jesteburg, Buchholz und Tostedt sind betroffen. (mum). Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg bereitet derzeit die Neuausweisung des Naturschutzgebiets "Seeve" vor. Dieses soll gemäß den Vorgaben der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH) der Europäischen Union unter besonderen Schutz...

Keine Belastung für Bevölkerung bei Krümmel-Rückbau

Kernkraftwerks-Leitung informierte über Zukunftspläne ce. Marschacht. Beim geplanten Rückbau des Kernkraftwerkes Krümmel müssen die Anwohner in den angrenzenden Kommunen "keine radioaktive Belastung befürchten". Das erklärte jetzt Kernkraftwerks-Leiter Torsten Fricke gegenüber dem WOCHENBLATT. Anlass war ein Infoabend über das Rückbau-Vorhaben, zu...
2 Bilder

Brandgeruch im Winsener Marstall

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 2 Tagen

thl. Winsen. Ein Stück Winsener Stadtgeschichte ist offenbar nur knapp einer Barndkatastrophe entkommen. Am Freitagnachmittag schlug plötzlich die Brandmeldeanlage des 1599 erbauten Marstalls am Schlossplatz an. Dort sind unter anderem das Museum, die Stadtbücherei und die Tourist-Info Winsener Elbmarsch untergebracht. Während das Gebäude evakuiert wurde, rasten mehrere Feuerwehrautos in die Innenstadt. Vor Ort stellten die...

  • Präventionsexperte rät: "Seien Sie Fremden gegenüber misstrauisch." (thl). Betrüger haben in den
    von Thomas Lipinski | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • 49-jähriger Autofahrer wegen versuchten Mordes angeklagt / Richter glaubt Polizisten nicht thl.
    von Thomas Lipinski | vor 2 Tagen

"Lärmaktionsplan ohne Maßnahme": EU-Bürokratie treibt seltsame Blüten

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

Auf ein Wort Dass die EU-Bürokraten in Brüssel mit absurden Vorgaben für sinnlose Arbeit in den Rathäusern der 28 Mitgliedsstaaten sorgen, ist nichts Neues. Mit dem sogenannten Lärmaktionsplan, der in Deutschland mit dem Paragraphen 47d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes in nationales Recht übertragen wurde, werden die schwachsinnigen Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen auf die Spitze getrieben. Das wurde am Mittwochabend auf...

  • Ostumfahrung Buchholz: Kreistagsgruppe CDU/WG beantragt Planungsmittel / "Der Landkreis muss seinen
    von Oliver Sander | vor 2 Tagen | 2 Bilder
  • Unbekannte geben sich als Subunternehmer der Fachfirmen Bärenfänger und Husen aus os. Buchholz.
    von Oliver Sander | vor 2 Tagen | 2 Bilder

Schnappschüsse

von Axel-Holger Haase
von Bianca Marquardt
von Anke Settekorn
von Sascha...
von Axel-Holger...
vorwärts
12 Bilder

Voll, voller, Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 10 Stunden, 10 Minuten

Oldtimer-Treffen und verkaufsoffener Sonntag lockte mehr als 35.000 Besucher in die Luhestadt thl. Winsen. Bestes Sommerwetter, alte Autos und offene Geschäfte - diese Mischung hat der Stadt Winsen einen Super-Sonntag beschert. "Ich glaube, so voll war die Stadt noch nie. Ich hätte am liebsten schon heute morgen aufgemacht", sagt Markus Johannsen, Geschäftsführer vom Modehaus Düsenberg & Harms. "Das Oldtimer-Treffen und...

2 Bilder

Männer mit zwei Penissen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 2 Tagen

Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke hat einen Ratgeber über das männliche Geschlechtsorgan geschrieben. mum. Bendestorf. Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke hat bereits sehr erfolgreich Romane ("Ghostwriter") und Ratgeber (über Gesundheit, Wellness und Ernährung) veröffentlicht. Doch erst mit seinem neuesten Buch ist es ihm gelungen, wenige Tage nach dem Erscheinen in die Schlagzeilen von Bild und MorgenPost zu kommen....

1 Bild

Buchholz 08 kassiert Niederlage gegen Sasel

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 8 Stunden, 8 Minuten

(cc). Der TSV Buchholz 08 hat am Sonntagnachmittag eine herbe 1:4 (1:1)-Niederlage im Heimspiel der Fußball-Oberliga Hamburg gegen den TSV Sasel kassiert. Daniel Lichy brachte die Gäste in der 34. Minute mit 1:0 in Führung. Vier Minuten später konnte Lukas Kremer zum 1:1 (38.) für die Hausherren ausgleichen. Das war auch der Halbzeitstand. Im zweiten Durchgang erhöhte der TSV Sasel durch die Treffer von Stefan Winkel (50....

  • RADSPORT: Fahrer der RSG Nordheide beim 19. Mountainbike-Rennen erfolgreich – auch für die Jüngsten
    von Roman Cebulok | vor 2 Tagen | 4 Bilder
  • (cc). Das deutsche Vielseitigkeitsteam für die Weltreiterspiele in Tryon/USA (11. bis 23.
    von Roman Cebulok | vor 2 Tagen | 1 Bild

Schnell bewerben für WLH-Gründungspreis

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.08.2018

(os). Bereits zum sechsten Mal lobt die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH) ihren begehrten Gründungspreis aus. Unternehmer, die an dem mit 10.000 Euro dotierten Wettbewerb teilnehmen wollen, müssen sich sputen: Die Bewerbungsfrist endet am Montag, 20. August. Teilnehmen können selbstständige Einzelpersonen, junge Unternehmen oder Gründer, die einen bestehenden Betrieb übernommen haben. Bei dem Wettbewerb...

1 Bild

Friseur-Lehrlinge freigesprochen - Ein kreatives Handwerk mit Zukunft!

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 29.07.2018

ah. Landkreis. Freude bei den Auszubildenden der Friseur-Innung des Kreises Harburg. Acht junge Menschen haben ihre Prüfungen bestanden und wurden im Nenndorfer Gasthaus Böttchers bei einer Feierstunde freigesprochen. „Ihr habt alle fleißig während der Ausbildungszeit mitgearbeitet und habt nun euer Ziel erreicht“, so Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung im Landkreis Harburg. Er hob auf der Veranstaltung Nadezhda...