Aus der Elbmarsch in die Zelle
19-Jähriger begehrte Einlass

thl. Elbmarsch. Am Freitagabend gegen 20.15 Uhr klingelte ein 19-jähriger, stark alkoholisierter Heranwachsender,  an der Haustür eines Reihenhauses in Stove. Der junge Mann hat derzeit keinen festen Wohnsitz. Da der Bewohner den Trunkenbold nicht kannte, verwehrte er ihm den Einlass. Das missfiel dem Heranwachsenden allerdings, woraufhin dieser versuchte, die Haustür einzuschlagen. Als auch das misslang, griff er sich einen Feuerkorb und versuchte, die Terrassentür damit einzuwerfen.
Er konnte schließlich durch die hinzugerufene Polizei von einer weiteren Tatbegehung abgehalten werden. Bei der Durchsuchung wurde bei dem Heranwachsenden zudem Drogen und gefährliche Gegenstände aufgefunden. Er durfte anschließend seinen Rausch in der Zelle ausschlafen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen