Jagd auf Brandstifter

Wer kennt diesen Mann?   Foto: Polizei

Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe bei Fahndung

thl. Tespe. Mit einer Bildsequenz aus einem Video und mit Videoaufzeichnungen bittet die Polizei die Bevälkerung um Hilfe bei der Jagd auf einen Feuerteufel.
Bereits am 14. Juni gegen 22.20 Uhr hat der Unbekannte Feuer in einem Friseurgeschäft an der Lüneburger Straße in Tespe gelegt. Der Täter ist dabei durch eine Überwachungskamera eines angrenzenden Geschäfts gefilmt worden. Zunächst warf er mehrmals mit einem Stein gegen eine Scheibe, bis ein Loch entstand. Anschließend goss er eine brennbare Flüssigkeit durch das Fenster und entzündete sie.
Alle Versuche, den Mann zu ermitteln, waren bisher erfolglos.
Zeugen, die Angaben zu dem Gesuchten machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 04171 - 7960 zu melden.
• Das gesamte Tatvideo ist auf der Homepage der Polizei unter folgendem Link zu finden: www.pd-lg.polizei-nds.de/fahndung/personen/unbekannte_straftaeter/oeffentlichkeitsfahndung-nach-brandstiftung-in-21395-tespe. Der im Video eingeblendete Zeitstempel entspricht der Winterzeit. Die Tatzeit ist tatsächlich gegen 22.20 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.