Lagerfeuer in den "Gärtner Fantasien"

mi. Winsen. Zoff in den Gärtner-Fantasien in Winsen: Am Samstagnachmittag wurde die Winsener Polizei in den Park "Gärtner-Fantsasien" gerufen, weil dort ein Lagerfeuer entzündet worden sein sollte. Als die Beamten dort eintrafen, fanden sie einige Betrunkene vor. Ein 38-Jähriger bepöbelte Passanten und provozierte Streit, weshalb die Polizei für ihn einen Platzverweis aussprach. Als der Hamburger dem nicht nach kam, wollten die Beamten ihn mit  die Dienststelle nehmen. Auf dem Weg dorthin leistete er Widerstand, trat und spuckte nach den Polizisten und beleidigte sie. Das Gericht ordnete daraufhin eine Blutentnahme und Polizeigewahrsam an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.