170 Jahre Treue zur Feuerwehr in Elbmarsch ausgezeichnet

Gratulation zur Ehrung (v. li.): Frank Hupertz, Heinrich Wiegels, Otto Behr, Heino Peters und Torsten Lorenzen
  • Gratulation zur Ehrung (v. li.): Frank Hupertz, Heinrich Wiegels, Otto Behr, Heino Peters und Torsten Lorenzen
  • Foto: Lutz Wreide
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Tespe. Für insgesamt 170 Jahre Treue zur Feuerwehr wurden jetzt drei ehrenamtlich aktive Brandschützer geehrt. Anlass war der Gemeindefeuerwehrtag in Tespe, über dessen Wettbewerbe das WOCHENBLATT bereits berichtete. Abschnittsleiter Torsten Lorenzen zeichnete Hauptfeuerwehrmann Heino Peters für 40-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr aus. Löschmeister Otto Behr erhielt eine Ehrung des Feuerwehrverbandes für sein sechs Jahrzehnte andauerndes Engagement. Eine ganz besondere und seltene Würdigung wurde Hauptfeuerwehrmann Heinrich Wiegels zuteil: Er gehört den Rettern schon seit 1947 an und freute sich über die Ehrung anlässlich seines 70-jährigen "Dienstjubiläums".
Zu den ersten Gratulanten gehörte Gemeindebrandmeister Frank Hupertz, der stolz auf die Treue seiner Kameraden zu den Wehren war.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen