++ Unglaublich ++

Tierhasser erschießt Kater!

Voreilige Tannenbaum-"Entsorgung" sorgt für Ärger
Ausgediente Weihnachtsbäume werden in Stove zum Verkehrsproblem

Alle Jahre wieder ein Ärgernis: die dicht an der Straße Meyns Hof in Stove abgelegten ausrangierten Weihnachtsbäume
  • Alle Jahre wieder ein Ärgernis: die dicht an der Straße Meyns Hof in Stove abgelegten ausrangierten Weihnachtsbäume
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Stove. Als eine unschöne nachweihnachtliche Bescherung sehen derzeit viele Bürger in Stove die ausgedienten Tannenbäume, die ihre Besitzer insbesondere in der Straße Meyns Hof schon unmittelbar nach dem Fest vor ihrem Grundstück zur Abholung bereitgelegt haben. Von dort wehen die Bäume bei Wind auf die Straße und stellen so ein Sicherheitsrisiko für den Verkehr dar.
"Alle Jahre wieder bin ich verwundert, mit welcher Überzeugung die Bewohner im Meyns Hof gleich nach Weihnachten ihre Tannenbäume an die Straße legen", schreibt eine WOCHENBLATT-Leserin, die namentlich nicht genannt werden möchte, an die Redaktion. In der Straßen befänden sich nahezu ausschließlich Einfamilienhäuser mit großen Grundstücken. Dort könnten die Bäume - so die Ansicht der Leserin - ohne Weiteres bis zur Grünabfall-Sammlung durch den Landkreis Harburg lagern und wären keine Gefahr für vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer. Dies habe sie auch den Grundstückseigentümern erklärt, die jedoch konterten, "der Landkreis sei selbst schuld, wenn er erst Mitte Januar wieder Grünabfall einsammle".
"Die herumwehenden Tannenbäume sind schon ein jahrelanges Ärgernis, weil wir sie im Laufe des Jahres wieder aus dem Graben sammeln müssen", erklärte Uwe Harden, Bürgermeister der Gemeinde Drage, hierzu auf WOCHENBLATT-Anfrage. "Es wäre schön, wenn die Bäume bis zum Einsammeltermin jeweils am Hause blieben", so Harden weiter.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen