Nachruf auf ein Elbmarscher Urgestein
Bundesverdienstkreuzträger Fritz Bockey mit 81 Jahren verstorben

Verstarb mit 81 Jahren: Fritz Bockey, dem 2017 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen worden war
  • Verstarb mit 81 Jahren: Fritz Bockey, dem 2017 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen worden war
  • Foto: ce
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

Das könnte Sie auch interessieren:

Service

Corona-Pandemie
Alle abgesagten Veranstaltungen im Landkreis Stade

sv. Landkreis Stade. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen werden im Landkreis Stade wieder zunehmend Veranstaltungen abgesagt. In dieser Liste hält das WOCHENBLATT Sie auf dem aktuellen Stand, welche Termine in der Region Pandemie-bedingt nicht stattfinden können. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Sollten Sie als Sport- oder Kulturverein oder auch als Partei eine öffentlich angekündigte Veranstaltung absagen müssen, können Sie gerne ein E-Mail an svenja.adamski@kreiszeitung.net...

Blaulicht

Tödlicher Unfall in Buxtehude-Neukloster
Mann von zwei Zügen überrollt

tk. Buxtehude. Unfalldrama auf dem Bahnhof in Buxtehude-Neukloster: Ein Mann (27)  ist auf die Gleise gestürzt und von zwei Zügen überrollt worden. Er ist an seinen schweren Verletzungen gestorben. Gegen 4.10 Uhr ist der Mann nach bisherigen Erkenntnissen  aus der in Richtung Stade fahrenden S-Bahn ausgestiegen und vermutlich aus ungeklärter Ursache unter den Zug geraten und dann bei der Weiterfahrt der Bahn bereits erheblich verletzt worden. Eine zweite Bahn, eine Stunde später, hat den...

Service

Steigende Inzidenzen
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

thl. Landkreis Harburg. Aufgrund steigender Inzidenzzahlen werden im Landkreis Harburg jetzt zunehmend Veranstaltungen kurzfristig abgesagt, egal ob im Sport, in der Kultur, im Gesellschaftsleben oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Die ADFC-Ortsgruppe Winsen hat bis auf Weiteres alle Fahrradtouren abgesagt. Die Gemeindebücherei Stelle hat bis auf Weiteres alle Veranstaltungen abgesagt....

Service
8 Bilder

21 Corona-Patienten in den Elbe Kliniken
Landkreis Stade: Am 7.12. wird drittniedrigste Inzidenz in ganz Deutschland gemeldet

jd. Stade. Zu früh gefreut: Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Dienstagmorgen (7. Dezember) für den Landkreis Stade erstmals seit Mitte November wieder eine Inzidenz unter der 100er-Marke gemeldet. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 97,4 hätte der Landkreis Stade den niedrigsten Wert in Niedersachsen und den zweitniedrigsten in ganz Deutschland verzeichnet. Doch jetzt heißt es vom Landkreis: Der vom RKI aktuell veröffentlichte Inzidenzwert für den Kreis Stade ist nicht korrekt. Es soll ein...

ce. Elbmarsch. Die Elbmarsch trauert um eines ihrer Urgesteine: Bundesverdienstkreuzträger Fritz Bockey aus Marschacht, der sich viele Jahrzehnte in der Kommunalpolitik engagierte, verstarb am 13. November mit 81 Jahren.
Der 1939 in Helmstedt geborene Fritz Bockey ist vielen Elbmarschern noch aus seiner Zeit als "Dorf-Sheriff" in Erinnerung. Er habe seinen Beruf als Polizeibeamter und seine Begeisterung für die Politik immer "miteinander in Einklang gebracht", hatte Landrat Rainer Rempe betont, als er Bockey 2017 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verlieh. Als Ordnungshüter wie auch als Kommunalpolitiker - so Rempe damals - habe sich Bockey verantwortungsvoll engagiert.
Fritz Bockey war unter anderem von 1973 bis 1991 ehrenamtlich aktiv im Vorstand der CDU Elbmarsch, gehörte dem Samtgemeinderat an (1976 bis 2013) und saß 35 Jahre im Marschachter Gemeinderat (1981 bis 2016). Mit seiner maßgeblichen Beteiligung entstanden etwa die Sportanlage in Niedermarschacht und das Dorfgemeinschafshaus "Harms Hus" in Oldershausen. Er gehörte von 1981 bis 2006 dem Kreistag an und vertrat die Interessen des Landkreises Harburg darüber hinaus im Verbandsausschuss der EWE (1996 bis 2001) und in der Verbandsversammlung der Sparkasse Harburg-Buxtehude (1999 bis 2006).
Heimatgeschichte schrieb der passionierte Fotograf Bockey in den beiden Bildbänden "Politische Entwicklung in der Elbmarsch" und "40 Jahre Samtgemeinde Elbmarsch 1972 bis 2012".
Bockey habe sich "stets mit besonderem Engagement und großem Pflichtgefühl für die Belange der Bürgerinnen und Bürger eingesetzt", schreibt Marschachts Bürgermeister Rodja Groß in einem Nachruf. "Fritz Bockey gehörte zur Elbmarsch wie ein liebgewordener Baum: knorrig, aber tief verwurzelt und in verschiedenen Farben lächelnd", beschreibt Uwe Harden, der Bockey in vielen Samtgemeinderats-Sitzungen erlebte und Bürgermeister der Nachbargemeinde Drage ist, die Wesenszüge des Verstorbenen.
• Die Beisetzung findet aufgrund der Corona-Pandemie im engen Kreis statt. Für alle, die für die Hinterbliebenen von Fritz Bockey ihre Anteilnahme zum Ausdruck bringen wollen, liegt bis zum 2. Dezember im Marschachter Rathaus ein Kondolenzbuch aus.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen