Gelungener Start in die neue Saison im Freizeitbad Tespe

Bei der Saisoneröffnung (v. li.): Sascha Hansen, Rolf Roth, Gesine Dähn und Andre Maak-Alpen im Freizeitbad
  • Bei der Saisoneröffnung (v. li.): Sascha Hansen, Rolf Roth, Gesine Dähn und Andre Maak-Alpen im Freizeitbad
  • Foto: Samtgemeinde Elbmarsch
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Tespe. Bei schönstem Wetter startete jetzt das Freizeitbad Tespe in die neue Saison. Als erste Gäste in diesem Jahr wagten sich die Kinder Anna, Finja, Erik, Leyland und Yunus in das 21 Grad warme Wasser. Am Eröffnungstag bot der Elbmarscher Jugendtreff "Deichhaus" zudem Spiele für Jung und Alt an.
Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth, Verwaltungsmitarbeiterin Gesine Dähn, Schwimmmeister Andre Maak-Alpen und dessen Mitarbeiter Sascha Hansen freuten sich über die große Resonanz vom ersten Tag an.
Neben den beiden Becken erfreuen sich auch die Wasserrutsche und die neue Kletteranlage auf der Freibadwiese großer Beliebtheit bei den jüngeren Besuchern. Gleichzeitig mit dem Saisonbeginn trat auch die neue Kiosk-Pächterin des Bades ihre Arbeit an. Gemeinsam mit ihrem Team verkauft sie von Eis bis zu heißen Pommes alles, was zur Stärkung nach dem Schwimmen gewünscht wird.
Das Tesper Freizeitbad ist bis September montags bis freitag in der Zeit von 13 bis 20 Uhr geöffnet sowie samstags, sonntags, an Feiertagen und in den großen Schulferien an allen Tagen von 10 bis 20 Uhr. Kassenschluss ist jeweils um 19.30 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.