SC Eckel vorn bei Tesper Schieß-Sport-Woche

ce. Tespe. Der SC Eckel, der SC Barum und der SV Wittorf waren die drei erstplatzierten Mannschaften der Schützendamen bei den Schießwettbewerben während der jüngsten Schieß-Sport-Woche des Schützenkorps Tespe. Bei den Schützen-Teams kamen der SC Eckel, die Teilnehmer aus Hamwarde und die SG Hohenhorn aufs Siegertreppchen.
Beste Einzelschützin war Tatjane Ractzke (SC Eckel), bester Einzelschütze Jens Ebeling (SV Eckel). Beim Preisschießen gewann Kai Jänicke (SV Ashausen) vor Joachim Schulz (Hamwarde) und Rasmus Martschink (SC Eckel). Überragender Sieger der Woche war damit der SC Eckel. Bei den Nichtschützen siegte die Gruppe "Die Westerfelder", gefolgt von der Crew aus Vierhöfen und den "Schnauzbärten". Beim Preisschießen hatte Martin Konekschny von den "Nachbarn" die Nase vorn. Zweit- bzw. Drittplatzierter wurden Holger Kistenbrügger aus Olderhausen und Joachim Meyer (Tespe).
Das Schützenkorps Tespe bedankt sich auf diesem Wege bei allen Teilnehmern für die rege Beteiligung und freut sich auf ein Wiedersehen beim nächsten Mal.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.