ce. Tespe. Aufgrund von Bauarbeiten ist auf der Elbuferstraße (L217) in Tespe weiterhin mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Das teilt das Landesstraßenbauamt in Lüneburg mit. Im derzeit laufenden vierten Bauabschnitt wurde bisher die nördliche Seite der Elbuferstraße einschließlich des Gehweges saniert. In diesen Tagen beginnen die Arbeiten an der südlichen Straßenseite und dem dazugehörigen Gehweg. Dazu ist eine Sperrung in diesem Bereich erforderlich. Der neue Gehweg auf der Nordseite wird für Fußgänger freigegeben. Für Anlieger werden Möglichkeiten zur Querung der Baustelle geschaffen. Der Anliegerverkehr wird weiterhin unter halbseitiger Sperrung in Einbahnstraßenregelung aufrecht erhalten. Die überörtliche Verkehrsführung bleibt unverändert.
Voraussichtlich in etwa zwei Wochen werden die Bauarbeiten aufgrund der planmäßigen Betriebsferien des Bauunternehmens ruhen. Abgeschlossen sein sollen die Maßnahmen in diesem Abschnitt bis Ende September.
Die ÖPNV-Nutzer werden gebeten, weiterhin die Aushänge der Verkehrsbetriebe an der Haltestelle Elbuferstraße zu beachten.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen